Chevron - Kürzel: CVX - ISIN: US1667641005

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 79,65 $

    Rückblick: In eine charttechnisch schwierige Lage buxiert sich gerade die Chevron Aktie hinein, zumindest auf kurzfristige Sicht. So nahm die Schwankungsfreudigkeit in dieser in den vergangenen Tagen zu. Ein neues Hoch wurde direkt abverkauft und die Aktie fiel auf ein neues Tief zurück, nur um dann direkt wieder anzusteigen. Formationstechnisch ergibt dies ein sich aufweitendes Dreieck. Dieses lässt als klassisches Fortsetzungsmuster zwar übergeordnet weitere Kurssteigerungen erwarten, jedoch lässt sich das abschließende Signal meist erst spät ausmachen. Zuvor sind jedoch die ein oder anderen Fehlausbrüche (derzeit sind es vier und der fünfte könnte gerade laufen) mi teinzuplanen.

    Charttechnischer Ausblick: Um den Widerstand bei 81,92 $ herum konsolidiert die Chevron Aktie derzeit innerhalb ihres mittelfristigen Aufwärtstrends. Dieser lässt auch in den kommenden Wochen weiter anziehende Notierungen erwarten, wobei die Kurse idealerweise nicht mehr unter 78,30 $ zurückfallen sollten. Gelingt eine Stabilisierung in diesem Bereich, wären mittelfristig Kursgewinne bis auf 89,29 $ möglich.

    Bei einem Ausbruch unter 78,30 $ hingegen sollte eine Korrekturausdehnung bis auf 75,30 $ eingeplant werden. Hier bestehen dann jedoch neue Stabilisierungschancen.

    Kursverlauf vom 25.08.2009 bis 06.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting