Chevron - Kürzel: CVX - ISIN: US1667641005

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 104,49 $

    Rückblick: Die Aktien von Chevron beendeten ihren Aufwärtstrend mit einem Doppeltop bei 109,94 $ und fielen im August diesen Jahres unter die Unterstützung bei 97,60 $ zurück. Dieses Verkaufssignal führte den Wert bis an die Unterstützung bei 86,19 $, an den sie nach einem gescheiterten Ausbruchsversuch über 97,60 $ im Oktober erneut zurücksetze.

    Mit der Verteidigung der Marke wurde zudem eine bullische W-Umkehr ausgebildet, die die direkte Antwort auf die Topformation des Frühsommers bildet. Im Anschluss stieg die Chevron Aktie über den Kreuzwiderstand bei 97,60 $ an und könnte nun mit einem Ausbruch über 109,94 $ ein Kaufsignal ausbilden. Gleichzeitig droht jedoch bei einem Scheitern an dieser Hürde ein mittelfristiges bärisches Dreifachhoch.

    Charttechnischer Ausblick: Auf kurze Sicht dürfte Chevron bis 100,00 $ korrigieren und könnte im Anschluss zu einer Attacke auf 109,94 $ ansetzen. Ein Bruch der Marke hätte ein übergeordnetes Kaufsignal mit kurzfristigen Zielen bei 117,00 $ und 125,00 $ zur Folge.

    Scheitert Chevron jedoch an 109,94 $ bzw. fällt der Wert zuvor unter 97,60 - 100,00 $ zurück, dürfte ein Abverkauf bis 86,19 $ führen. Ein Bruch dieser Marke hätte ein Verkaufssignal zur Folge und dürfte Verkaufswellen bis 79,80 und darunter auf 72,00 $ auslösen.

    Kursverlauf vom 19.10.2010 bis 09.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert