• Chevron Corp. - Kürzel: CHV - ISIN: US1667641005
    Börse: NYSE / Kursstand: 94,360 $

Das Fazit der jüngsten (Pfeil türkis im Tageschart unten) GodmodePRO-Betrachtung zu den Anteilsscheinen des US-Amerikanischen Ölkonzerns ("CHEVRON - Das sieht konstruktiv aus") lautete wie folgt: "Hier konsolidiert die Aktie aktuell innerhalb einer bullisch zu interpretierenden Flaggenformation. Diese Art von Chartformation wird nach einem vorherigen Rallyschub in der Regel gen Norden hin aufgelöst. Ein Ausbruch aus der Flagge gen Norden dürfte daher zügig Anschlussorders auf der Oberseite auslösen. In dem Falle steht schnell wieder der Bereich 100 bis 105 USD auf der Agenda."

Ölpreiserholung bringt Rallyschub

Nach der Analyse zog die Aktie stetig an und konnte die Bullenflagge erwartungsgemäß gen Norden hin auflösen. Der anschließende Rallyschub wurde zwar wieder zum Teil korrigiert, fand aber im Bereich des EMA50 im Tageschart solide Unterstützung.

So lange dieser viel beachtete gleitende Durchschnitt nun nicht wieder auf Tagesschlusskursbasis unterboten wird, ist der Weg des geringsten Widerstands weiter nordwärts in den im April genannten Zielbereich auf der Oberseite (100 bis 105 USD).

Trading-Signale, Trading-Empfehlungen, Trading-Ideen: Im CFD Index Trader liefert Ihnen Rocco Gräfe alles, was Sie für das aktive DAX-Trading mit CFDs benötigen. Jetzt CFD Index Trader abonnieren

CHEVRON-Nimmt-das-Kursziel-ins-Visier-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Chevron Aktie (Chartanalyse Tageschart)