Ungeachtet der Kontroversen rund um ein neues Sicherheitsgesetz in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong hat der Aktienmarkt auf dem chinesischen Festland zuletzt kräftige Kursgewinne verzeichnet.

China hat die Coronvirus-Pandemie deutlich schneller hinter sich gelassen als der Rest der Welt. Zwar hat die wirtschaftliche Aktivität wohl auch im Reich der Mitte bisher nicht wieder das Vor-Corona-Niveau erreicht, doch könnte China letztlich als wirtschaftlicher Gewinner aus der Corona-Pandemie hervorgehen. Auch die Unterstützung durch Notenbank und Regierung muss ganz ähnlich wie in westlichen Ländern als Unterstützungsfaktor für den Aktienmarkt gewertet werden.

Seit Jahresbeginn steht der chinesische Aktienmarkt inzwischen deutlich stärker im Plus als die meisten westlichen Märkte, abgesehen von den Indizes an der US-Technologiebörse Nasdaq.

Der folgende Chart zeigt den Xtrackers MSCI China UCITS ETF 1C, den meistgehandelten der in Deutschland gelisteten China-ETFs, in Euro. Der Index bildet die wichtigsten, für ausländische Anleger zugänglichen Aktien chinesischer Unternehmen (sogenannte H-Shares, B-Shares, Red Chips, P Chips) ab. Der thesaurierende ETF hat eine Gesamtkostenquote von 0,65 Prozent p.a. und hatte zuletzt ein verwaltetes Vermögen von rund 1,356 Milliarden Euro.

Chinas-Aktienmarkt-explodiert-Wie-man-per-ETF-profitiert-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Xtrackers MSCI China UCITS ETF in Euro

Im Zuge der Überwindung eines Widerstands bei 18 EUR ist der ETF dynamisch ausgebrochen. Trader und aktive Anleger könnten nun einen Kursrücksetzer bis in den Bereich von 19 EUR abwarten, um antizyklisch in den Aufwärtstrend einzusteigen.

Ein erstes Ziel wäre dann das bisherige Hoch bei rund 20 EUR, nach dessen Überschreiten mit einem Fortsetzung des dynamischen Ausbruchs gerechnet werden könnte. Alternativ würde sich bei einem Rücksetzer in den Bereich von 18 EUR das charttechnische Bild wieder eintrüben.


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort Tradingideen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar zu einer Nachschusspflicht führen.