• Samsung Electronics Co. Ltd. - WKN: 896360 - ISIN: US7960508882 - Kurs: 1.200,000 € (L&S)

Intel und Taiwan Semiconductor habe ich charttechnisch analysiert, beide stehen in bärischen Kursmustern stehen.

INTEL im Big Picture - Ein vierjähriges Trendwendemuster - 15.03.2022 - 20:57 Uhr

TAIWAN Semiconductor - Einjähriges bullische Muster zerstört! - 23.03.2022 - 21:09 Uhr

Der US-Chipsektor Index (SOX) ist gerade dabei ein mittelfristiges bärisches SKS-Trendwendemuster regelkonform nach unten aufzulösen. Der Chipsektor ist bemerkenswerterweise schwach.

US-Chipsektorindex - Charttechnisch "tricky" - Reminder2

Hier nun rasch ein Blick auf den Chart der südkoreanischen Samsung. Samsung, Intel, Taiwan Semiconductor sind die weltweit 3 größten Chiphersteller. Ich bewerte die in Euro notierende Samsung technisch. Aktien wie Samsung, Sony, Lukoil, Tatneft, Gazprom, Rio Tinto, etc. lassen sich in Euro am deutschen Markt handeln und in Euro technisch bewerten.

Seit Januar vergangenen Jahres korrigiert die Aktie in einem klar begrenzten Trendkanal abwärts. Ausgehend von 2.064 EUR auf jetzt 1.271 EUR. Die mittelfristige Abwärtsbewegung scheint sich zuletzt trotz guter Quartalszahlen sogar dynamischer fortzusetzen. Eine wichtige horizontale Unterstützung bei 1.293 EUR kann keine Gegenreaktion auslösen. Bei ca. 1.150 EUR verläuft die langfristige schwarz gestrichelt dargestellte Aufwärtstrendlinie.

Die Abwärtsdynamik ist intakt. Es muss beobachtet werden, ob im Bereich von 1.150-1.293 EUR Stabilisierungsversuche unternommen werden können. Der Chip-Sektortrend ist allerdings bärisch und dürfte den Aktienkurs von Samsung korrelationstechnisch drücken. Abwarten und beobachten.