• Cisco Systems Inc. - Kürzel: CIS - ISIN: US17275R1023
    Kursstand: 41,590 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Cisco Systems Inc. - WKN: 878841 - ISIN: US17275R1023 - Kurs: 41,590 $ (Nasdaq)

Seitdem Rallyhoch bei 64,28 USD und dem anschließenden Bruch der Unterstützungszone von 50,28 bis 51,08 USD hat die Cisco-Aktie rund ein Drittel ihres Kurswertes verloren. Die erste Bewegung entgegen dieser Kursimplosion setzte Mitte Mai mit der Verteidigung der Unterstützung bei 40,54 USD ein. Allerdings scheiterten die Bullen im Anschluss am Bereich der Hürden um 50,00 USD und die Aktie fiel in den letzten Tagen in einer weiteren dynamischen Verkaufswelle wieder in Richtung des Maitiefs zurück.

Wichtiger Halt bei rund 38,00 USD

Aktuell sieht es danach aus, als könnte dieser Support nicht verteidigt werden. Allerdings gibt es eine gute Nachricht für die Käufer, denn knapp unter der Unterstützung bei 40,54 USD befindet sich bei 38,19 bis 38,36 USD ein Kurszielcluster der seit Dezember 2021 laufenden Abwärtsbewegung. Dort dürfte die Aktie eine scharfe Trendwende starten und sogar wieder über 44,00 USD ausbrechen. Damit würde zugleich ein Absturz auf 35,28 USD verhindert.

Sollte die Aktie dagegen den Bereich um 40,00 USD verteidigen und im späteren Verlauf über 44,15 USD ausbrechen, wäre auch die steile Abwärtstrendlinie überwunden und damit eine mittelfristige Erholung bis 50,00 USD möglich.

Charttechnisches Fazit: Ein kurzzeitiger Bruch der Unterstützung bei 40,54 USD sollte charttechnisch agierende Anleger nicht schocken. Schon im Bereich von 38,30 USD könnte die nächste Erholung starten und die Aktie von Cisco wieder in Richtung 44,00 USD antreiben.