Cisco Systems - Kürzel: CSCO - ISIN: US17275R1023

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 18,96 $

    WERBUNG

    Rückblick: Seit dem Fehlausbruch unter die Unterstützung bei 14,20 $ zeigt sich in der Cisco Aktie wieder ein intakter Aufwärtstrend. Mit diesem kletterten die Kurse bis an die mittelfristige Abwärtstrendlinie, wo die Rally im November jedoch ins Stocken kam. Deutlicher Verkaufsdruck blieb hier jedoch aus. Stattdessen setzten sich die Kurse unterhalb der Abwärtstrendlinie fest und konsolidierten in Form eines Dreiecks. Dieses Dreieck wurde in der laufenden Woche schon per Tagesschlusskurs verlassen. Eine Bestätigung dieses Kaufsignals durch weitere Kursgewinne blieb aber bisher noch aus, womit ein gewisses Restrisiko für die Käufer besteht.

    Charttechnischer Ausblick:Natürlich könnte sich der aktuelle Ausbruch nach oben auch noch als Fehlsignal in der Cisco Aktie herausstellen, aber noch ist auch dies „reine Fiktion“. Erkennbar ist bis dato lediglich das Kaufsignal als solches und solange dieses nicht negiert wird, wären weitere Kursgewinne bis auf 20,50 $ in den nächsten Tagen möglich. Ein neues Rallyhoch über 19,19 $ würde dies bestätigen.

    Fällt Cisco unter 17,95 $ zurück, würde der Trend wieder kippen. Weitere Kursverluste bis auf 16,50 $ könnten dann eintreten.

    Kursverlauf vom 05.05.2011 bis 06.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert