• Cisco Systems Inc. - Kürzel: CIS - ISIN: US17275R1023
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 46,750 $

Anleger können wieder etwas aufatmen. Die Verluste der Coronakrise sind ausgebügelt und die Cisco-Aktie konnte sich gut erholen. Während der letzten Wochen kam die Kaufwelle etwas ins Stocken, bzw. wurde konsolidiert. Diese Konsolidierung vollzog sich in Form eines symmetrischen Dreiecks. Wird aus diesem nun ausgebrochen, könnte sich das Momentum wieder erhöhen.

Rückeroberung von Unterstützungen

In den letzten Wochen fielen bedeutsame technische Marker wieder in die Hände der Käufer. Der EMA50, EMA200 und Widerstände konnten gebrochen werden, bzw. zu Supports umgemünzt werden. Damit ist der Wert auch auf der Unterseite wieder etwas abgesichert. Wie bereits geschrieben verläuft das aktuelle Kursgeschehen innerhalb eines Dreiecks, aus dem jederzeit der Ausbruch erfolgen können. Durch die laufende Erholungsbewegung und die Rückeroberung der Supports ist ein Ausbruch auf der Oberseite wahrscheinlicher.

Bricht der Wert aus und der break-out gelingt auf nachhaltige Weise, so liegt die nächste Hürde bei 50,30 USD. Dort würde sich dann die Spreu vom Weizen trennen. Bereits mehrmals scheiterten Käufer an diesem Level und die Kurse purzelten. Können sie jedoch diesmal die Bullen durchsetzen, so liegt das erste Ziel bei 52 USD. Hier liegt das Projektionsziel des Dreiecks. Darauf folgend würde der Kursbereich bei 54,23 - 55,16 USD in den Fokus gerückt werden. Bei diesem Level liegt noch ein offenes Gap vom August letzten Jahres. Bei diesem Ziel handelt es sich jedoch eher um ein mittelfristiges Kursziel.

Setzen allerdings in den nächsten Handelstagen Verkäufe ein und das Dreieck wird statt auf der Oberseite auf der Unterseite verlassen, so muss durch den Ausbruch und dem Unterschreiten der EMAs mit weiteren Verkäufen gerechnet werden. Kursziele lauten bei diesem Ereignis 43,40 USD und 40,94 USD.

Hinweis: Am 12.08 veröffentlicht das Unternehmen die Quartalsergebnisse.

CISCO-Jetzt-müssen-die-Bullen-ran-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Cisco - Aktie

Weitere interessante Artikel:

ADIDAS - Warten auf den Impuls (PLUS - Artikel)

RENAULT - Aktie auf Erholungskurs

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.