Cisco Systems - Kürzel: CSCO - ISIN: US17275R1023

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: vorbörslich 20,22 $

    WERBUNG

    Die Cisco Aktie zieht im Zuge ihres kräftigen Aufwärtstrends in dieser Woche auf neue Jahreshochs hinaus, die gestrigen Zahlen scheinen den Kurs momentan wenig zu beeinflussen. Kurz vor Handelsbeginn notiert die Aktie vorbörslich mit ca. 1% im Minus bei 20,22 $.

    Im Prinzip kann die Rally relativ direkt weiter fortgesetzt werden in Richtung 22,55 - 22,83 und später 24,50 - 24,85 $. Rücksetzer bis 19,90 - 20,07 sind jetzt unproblematisch, unterhalb von 19,67 $ hingegen kann eine tiefere Korrektur bis 18,95 - 19,19 $ folgen.

    Meldung von gestern: Cisco mit deutlichem Gewinnsprung - Restrukturierungsprogramm zeigt Wirkung

    San Jose (BoerseGo.de) - Der weltgrößte Netzwerkausrüster Cisco Systems hat im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen kräftigen Gewinnanstieg erzielt. Gegenüber dem Vorjahresquartal konnte der Überschuss um 44 Prozent auf 0,47 Dollar je Aktie gesteigert werden, was zugleich 4 Cent über den Konsensschätzungen der Analysten liegt. Der Umsatz kletterte gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 10,6 Prozent auf 11,5 Milliarden Dollar, was ebenfalls über den Konsensschätzungen der Analysten von 11,23 Milliarden Dollar ausfällt.

    Über Jahre hinweg galt Cisco als der Gradmesser für den Zustand der IT-Branche, weil zwei Drittel des Datenverkehrs über die Technik des Konzerns liefen. "Die Kosteneinsparungs- und Restrukturierungsprogramme tragen Früchte", so CEO John Chambers. Im Juli letzten Jahres hat Cisco angekündigt, 6.500 Stellen zu streichen. Der Umsatz von Switches verzeichnete einen Umsatzanstieg von 8 Prozent auf 3,61 Milliarden Dollar, der Router-Absatz legte um 8 Prozent auf 2,1 Milliarden Dollar zu. Der Umsatz mit Datenzentren kletterte um 88 Prozent auf 333 Millionen Dollar. Das Wachstum in den USA belief sich auch 5 Prozent, in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika auf 6 Prozent und in Asien auf 14 Prozent.

    Für das aktuelle dritte Quartal stellt das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 5 bis 7 Prozent auf 11,41 bis 11,63 Milliarden Dollar in Aussicht. Die aktuellen Konsensschätzungen der Analysten gehen von einem Umsatz von 11,46 Milliarden Dollar aus. Beim Gewinn rechnet das Unternehmen mit 0,45 bis 0,47 Dollar pro Aktie, aktuell rechnen die Analysten mit einem Überschuss von 0,45 Dollar pro Aktie für das dritte Quartal. Zusätzlich erhöht das Unternehmen seine vierteljährliche Dividendenausschüttung von 6 Cent auf 8 Cent je Aktie.

    Kursverlauf vom 30.06.2011 bis 08.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert