Cisco Systems - Kürzel: CSCO - ISIN: US17275R1023

    Börse: NASDAQ in USD / Kursstand: 18,23 $

    Rückblick: Die Aktien von Cisco konnten nach dem Fehlbruch der Unterstützung bei 13,61 $ die Unterstützung bei 14,78 $ zurückerobern und übere eine kurzfristige Abwärtstrendlinie ausbrechen. Infolge dieses Kaufsignals stieg der Wert bis an den zentralen Widerstand bei 19,00 $ an.

    Seither konsolidiert die Cisco Aktie in ein symmetrisches Dreieck, während sich auf der Unterseite die seit August 2011 etablierte Aufwärtstrendlinie nähert. Eine richtungsweise, auch mittelfristig relevante Entscheidung steht an.

    Charttechnischer Ausblick: Kann die Aktie aus dem Dreieck nach oben ausbrechen und den Widerstand bei 19,00 $ überwinden, wäre ein weiteres Kaufsignal ausgebildet worden. In der Folge sollte der Wert bis 22,34 ansteigen. Sollte auch diese massive Hürde aus dem Weg geräumt werden, sind langfristig bereits wieder Kurse um 27,24 $ möglich.

    Durchbricht die Aktie dagegen die Unterseite des Dreiecks auf Höhe von 17,62 $, wäre dies ein deutliches Zeichen für eine Fortsetzung des Abwärtstrends. Dabei dürfte die 16,97 $-Marke lediglich eine Zwischenstation auf dem Weg bis 14,78 $ darstellen.

    Kursverlauf vom 09.04.2010 bis 29.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.