Cisco Systems - Kürzel: CSCO - ISIN: US17275R1023

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 16,57 $

    Rückblick: Die Cisco Aktie stoppte ihren mittelfristigen Abwärtstrend nach einem finalen Kursrutsch Anfang August, nach dem Kontakt mit der 13,61 $-Marke kam es zu einem Kurssprung am 11.08..

    Seit dem pendelt der Wert seitwärts oberhalb Gapoberkante bei 14,90 $, in dieser Woche schießt die Aktie nach einem Kontakt der Unterkante wieder steil nach oben. Das übergeordnete Chartbild ist zwar weiterhin bärisch zu werten, innerhalb der Seitwärtsrange der letzten Wochen ist das kurzfristige Chartbild aber neutral mit vorsichtig bullischer Tendenz zu interpretieren.

    Charttechnischer Ausblick: Die Cisco Aktie attackiert wieder den Widerstandsbereich bei 16,52 - 16,82 $, der den zentralen BUY Trigger bildet. Nach dem steilen Anstieg der letzten Tage könnte es hier zu Gewinnmitnahmen kommen. Erst ein nachhaltiger Ausbruch über 16,82 $ würde ein kleines Kaufsignal auslösen und eine Kurserholung bis 18,23 und 19,00 $ möglich machen. Darüber hinaus hellt sich das mittelfristig nach wie vor angeschlagene Bild leicht auf.

    Kippt Cisco allerdings wieder deutlich nach unten und rutscht signifikant unter 14,90 $ zurück, drohen erneut fallende Kurse bis zum 2009er Tief bei 13,61 $.

    Kursverlauf vom 14.02.2011 bis 06.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert