• Cisco Systems Inc. - Kürzel: CIS - ISIN: US17275R1023
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 45,960 $

Die Cisco-Aktie markierte am 16. Juli 2019 nach einer mehrjährigen Rally ein Hoch bei 58,26 USD. Danach kam es zunächst zu einem Abverkauf auf 43,40 USD. Anschließend folgte ein Bodenbildungsversuch in Form einer inversen SKS, der aber mit dem „Coronacrash“ scheiterte. Die Aktie geriet wieder massiv unter Druck und wurde auf ein Tief bei 32,40 USD abverkauft. Damit notierte sie kurzzeitig unter der langfristig wichtigen Unterstützung bei 34,24 USD. In den letzten Wochen erholte sich der Wert massiv. Die Aktie kletterte an den Widerstandsbereich zwischen 45,50 USD und 46,00 USD und damit auch fast an den Abwärtstrend seit Juli 2019, der aktuell bei 46,69 USD verläuft. An diesem Widerstandsbereich läuft die Aktie seit 20. Mai seitwärts.

Das wird jetzt wichtig

Die Cisco-Aktie notiert an einem sehr wichtigen Widerstandsbereich. An diesem könnte sich die Entwicklung für mehrere Wochen, ja sogar Monate entscheiden. Die Long-Szenarien: Gelingt ein Ausbruch über 46,69 USD, dann ergäbe sich ein größeres Kaufsignal. Im ersten Schritt könnte der Wert in Richtung 50,30 USD ansteigen. Später wären sogar Gewinne in Richtung 58,26 USD möglich. Die Short-Szenarien: Sollte die Aktie allerdings unter 43,40 USD zurückfallen, würden die Wiederaufnahme der Abwärtsbewegung seit Juli 2019 drohen. In diesem Fall könnte es erneut zu einem Rückfall in Richtung 34,24 USD - 32,40 USD kommen.

CISCO-Wichtiger-Widerstandsbereich-erreicht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Cisco Systems Inc

CISCO-Wichtiger-Widerstandsbereich-erreicht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!