Citigroup - Kürzel: C - ISIN: US1729671016

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 3,98 $

    Rückblick: Nachdem die Aktie von Citigroup Ende August unter den langfristigen Aufwärtstrend zurücksetzte, deutete einiges auf einem schnellen Abverkauf bis 3,15 $ und darunter hin. Doch wie erwartet konnten sich die Bullen in Citigroup an der Unterstützung bei 3,62 $ ein Herz fassen und der Wert prallte nach Oben hin ab.

    Damit nicht genug, denn in der vergangenen Woche konnte sich die Aktie über den Aufwärtstrend zurückkämpfen und mit Bruch des mittelfristigen Abwärtstrends auf Höhe von 3,90 $ das Kunststück vollbringen, sich wieder in neutrales Territorium zurückzuarbeiten.

    Charttechnischer Ausblick: Mit dieser Befreiungsaktion haben sich die Bullen in Citigroup deutlich zurückgemeldet und könnten nun - nach einem kurzfristigen Pullback an die Kreuzunterstützung bei 3,90 $ - eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung angehen. Diese sollte den Wert bis an den massiven Widerstand bei 4,30 $ führen. Ein Bruch dieser Marke ohne vorherige Korrektur scheint allerdings vorerst kaum möglich. Gelänge dies dennoch, so stünde der Weg zu einer weiteren Kurserholung bis 4,80 - 5,07 $ frei.

    Ein Rückfall unter 3,90 $ per Tagesschlusskurs wäre hingegen bärisch zu werten und würde den sofortigen Test der Unterstützungszone 3,50 -3,62 $ auslösen. Ein Bruch dieses Bereiches hätte ein mittelfristiges Verkaufssignal zur Folge und würde an der Unterstützung bei 3,15 $ nur zu einer kurzfristigen Korrektur führen. Denn mittelfristig ist unterhalb von 3,50 $ mit Abgaben bis 2,56 $ zu rechnen.

    Kursverlauf vom 30.09.2009 bis 20.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting