Citigroup - Kürzel: C - ISIN: US1729671016

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 4,84 $

    Rückblick: Im langfristigen Chart der Citigroup Aktie ist der Crash aus 2007 und 2008 schön zu erkennen, er warf den Wert auf das Kursniveau vom Oktober 1990 zurück. Nach einem Tief bei 0,97 $ startete im März 2009 eine deutliche Kurserholung bis auf 5,43 $. Seit diesem Hoch pendelt sich die Aktie in einem Dreieck seitwärts ein.

    Im Dezember kommt jetzt wieder Kaufdruck auf, der Wert schiebt sich an die Dreiecksoberkante und versucht einen Ausbruch nach oben. Der Druckaufbau der letzten Monate scheint sich nach oben hin entladen zu wollen, die charttechnische Konstellation ist trotz des langfristig angeschlagenen Bildes kurzfristig bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Mit dem bisher starken Dezember könnte nun eine zweite Erholungswelle nach der Rally in 2009 folgen. Geht es nachhaltig über das Zwischenhoch bei 5,43 $, werden steigende Kurse bis 9,00 - 10,00 und ggf. 12,43 - 14,00 $ auf Sicht der kommenden Monate oder Jahre möglich. Langfristig wäre erst oberhalb dieses Preisbereichs der Weg frei zu den Allzeithochs.

    Kippt die Aktie jedoch wieder nach unten ab und fällt nachhaltig unter 4,00 $ zurück, wäre eine Zwischenkorrektur bis 3,11 - 3,13 und ggf. 2,50 - 2,555 $ möglich. Unterhalb von 2,50 $ trübt sich das mittelfristige Chartbild stark ein, dann droht ein erneuter Abverkauf zu den Tiefs bei 0,97 $.

    Kursverlauf vom 01.04.1990 bis 13.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.