• Citigroup Inc. - Kürzel: TRVC - ISIN: US1729674242
    Börse: NYSE / Kursstand: 43,190 $

Am 13. Oktober gab die Citigroup Quartalszahlen bekannt. Das Unternehmen verdiente 1,40 USD je Aktie. Die Erwartung hatte bei 0,92 USD gelegen. Auch der Umsatz lag leicht über den Erwartungen. Im Januar 2020 attackierte die Aktie das Hoch aus dem Jahr 2018 bei 80,70 USD. Anschließend geriet sie massiv unter Druck und fiel bis auf ein Tief bei 32,00 USD.

Nach einer Erholung bis knapp über den Widerstand bei 60,05 USD drehte der Wert aber Anfang Juni wieder nach unten. Zunächst bot eine Unterstützung bei 49,04 USD noch Halt, aber diese wurde am 14. September gebrochen. Nach einem Tief bei 41,29 USD erholte sich der Aktienkurs einige Tage. Diese Erholung spielte sich in einer kleinen bärischen Flagge ab, die am 13. Oktober, also direkt nach den Quartalszahlen, nach unten aufgelöst wurde.

Ist die Aktie ein Shortkandidat?

Das Chartbild der Citigroup-Aktie macht einen bärischen Eindruck. Die Aktie könnte in den nächsten Tagen weiter unter Druck stehen.

Die Long-Szenarien: Damit sich das Chartbild wieder etwas aufhellt, müsste die Aktie per Tagesschlusskurs in die bärische Flagge zurückkehren. Dafür ist ein Anstieg über 44,65 USD notwendig. Aber dann wäre das Aufwärtspotenzial auch nur begrenzt. Immerhin wäre ein Anstieg in Richtung 49,04 USD möglich.

Die Short-Szenarien: Solange dieser Ausbruch aber fehlt, ist mit weiteren Kursverluste zu rechnen. Ein erstes Ziel läge bei 38,76 USD. Sollte diese Marke nicht halten, würde ein Rückfall auf das Jahrestief bei 32,00 USD drohen.

CITIGROUP-Zahlen-helfen-nicht-weiter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Citigroup - Aktie

CITIGROUP-Zahlen-helfen-nicht-weiter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!