Citrix Systems ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Application-Server und Portal-Software spezialisiert hat. Die Produkte des weltweit operierenden Konzerns sind dazu entworfen, personalisierten, sicheren und webbasierten Zugang zu einer Reihe von geschäftlichen Informationen von jedem Ort, über jedes Medium und jede Verbindung zu erhalten.

Citirix soll nach aktuellen Schätzungen im nächsten Jahr 6,20 USD je Aktie verdienen. Diese Schätzungen könnten in den nächsten Wochen und Monaten noch deutlich steigen. Denn aufgrund der Coronakrise und der dadurch bedingten Welle an Heimarbeit dürfte das Geschäft von Citrix rund laufen. Bei einem gestrigen Schlusskurs von 130,50 USD ergibt sich ein KGV von 21,05 EUR. Der Umsatz soll bei 3,28 Mrd. USD liegen. Auch diese Umsatzschätzung könnte deutlich überboten werden.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt abonnieren!

Die Citrix- Aktie markierte im März 2000 ein Hoch bei 122,31 USD. Danach kam es bis Juli 2002 zu einem massiven Abverkauf auf 4,70 USD. Von diesem Abverkauf hat sich die Aktie in den letzten Jahren erholt, wobei sie im Mai 2011 ein wichtiges Zwischenhoch bei 83,96 USD ausbildete. Anschließend lief der Wert lange seitwärts. Erst im April 2018 gelang der Ausbruch nach oben. Im Januar 2020 notierte die Aktie kurzzeitig über dem Hoch aus dem Jahr 2000, fiel aber im Rahmen eines Pullbacks an eine bullische Flagge wieder darunter zurück. In dieser Woche zieht der Wert erneut über das Hoch aus dem Jahr 2000. Gestern notierte er in der Spitze bereits bei 139,15 USD, konnte dieses Niveau aber nicht ganz halten.

Geht die Rally weiter?

Die Citrix-Aktie ist gerade dabei nach oben auszubrechen. Etabliert sie sich über 122,31 USD, dann dürfte es in den nächsten Wochen und Monaten weiter aufwärts gehen. Kursgewinne bis in den Bereich um 160 USD dürften dann relativ problemlos möglich sein. Sollte die Aktie allerdings stabil unter 116,88 USD zurückfallen, wäre der aktuelle Ausbruchsversuch gescheitert.

Zusätzlich lesenswert:

BEIERSDORF- Gestern ein Gewinner und heute?

ALLIANZ - Was für ein Abverkauf

VARTA - Jetzt kommt es drauf an

CITIRIX-Einer-der-großen-Gewinner-der-Coronakrise-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Citrix Systems - Aktie