Citrix Systems Inc. übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 1,73 USD die Analystenschätzungen von 1,17 USD. Der Umsatz liegt mit 861 Mio. USD über den Erwartungen von 733,57 Mio. USD.

Quelle: Guidants News

Die Citrix-Aktie zeigte sich in den letzten Wochen in einer sehr starken Verfassung. Der Crash ab Mitte Februar bis Mitte März an den Aktienmärkten ist im Chartbild kaum zu sehen. Die Aktie bildete bereits am 28. Februar ein Tief bei 100,31 USD. Seitdem legt der Wert massiv zu. Am Montag notierte er im Hoch bereits bei 152,49 USD. Dieses Hoch ist das aktuelle Allzeithoch. Auf die aktuellen Zahlen reagiert der Wert vorbörslich allerdings mit Abschlägen. Von rund 4 ½%. Die Dynamik der Rally hat zuletzt deutlich nachgelassen. Die Rally ist aber noch intakt. Daran ändert bisher auch der vorbörsliche Abschlag nichts. Der ganz kurzfristige Aufwärtstrend liegt heute bei ca. 142,55 USD.

Tradingchance in Kürze?

Die Citrix-Aktie könnte zunächst auf den kurzfristigen Aufwärtstrend bei 142,55 USD abfallen. Dort bestünde eine erste Stabilisierungschance. Anschließend wäre ein Anstieg bis ca. 161 USD möglich. Im Optimalfall ergibt sich sogar ein längerfristiges Ziel bei ca. 198 USD. Sollte der Wert aber unter den kurzfristigen Aufwärtstrend abfallen, wäre ein Rücksetzer an das letzte Zwischenhoch bei 130,61 USD möglich.

Zusätzlich lesenswert:

RHEINMETALL - Aktie mit bullischer Flaggenformation

NASDAQ 100 - Bullen haben Vorteile

TAG IMMOBILIEN - Hier wird gekämpft

CITRIX-Gewinn-explodiert-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Citrix Systems - Aktie