• New Relic Inc. - Kürzel: 2NR - ISIN: US64829B1008
    Börse: NYSE / Kursstand: 82,120 $
  • S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 2.656,10 Pkt

Starkes Businessmodell

Das amerikanische Softwareunternehmen New Relic ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Application Performance Management (APMs). APMs sind Softwares die sowohl die Performance einer Anwendung überprüfen, wie einer App oder Homepage, als auch die Performance der Hardware auf der die Anwendung läuft sowie die Kommunikation nach außen. Die Abläufe im überwachten Prozess werden in Echtzeit angezeigt, so auch Unregelmäßigkeiten oder Fehler. Die Anbieter können somit frühzeitig reagieren, meistens bevor ihre Nutzer etwas mitbekommen.

ANZEIGE

New Relic ist gemessen am Marktanteil der drittgrößte APM-Anbieter, gemessen am Umsatzwachstum ist New Relic das stärkste APM-Unternehmen. Das Unternehmen überzeugt unter anderem durch die intuitive und übersichtliche Bereitstellung der Daten in Form von Graphen und Tabellen und erfordert somit keine IT-Kenntnisse, um Informationen auslesen zu können. Zudem baut New Relic seine Wettbewerbsfähigkeit kontinuierlich aus und reagiert frühzeitig auf Trends, wie beispielsweise auf Cloud-Computing. Programme und die dazugehörige IT-Infrastruktur für Anwendungen, wie Apps oder Homepages, werden zunehmend von externen Dienstleistern wie Amazon AWS über die Cloud gestellt. Um einen umfassende APM gewährleisten zu können, muss die Überwachung über die Cloud stattfinden. New Relic hat die Überwachung von Cloud-Diensten bereits integriert und setzt auch selber auf einen Vertrieb über die Cloud. Somit ist kein kompliziertes Einrichten der New-Relic-APM-Software nötig und die Überwachung ist allerorts mit Internetzugang möglich.

Eine umfassende und leicht verständliche Überwachung des Gesamtprozesses einer Anwendung in Echtzeit ist für Unternehmen Gold wert. Das Potenzial der APM-Branche spiegelt sich auch in den Forschungsergebnissen von Gartner, eines der führenden Unternehmen im Bereich IT-Beratung und Marktforschung, sowie Research and Markets, einem Marktforschungs-Unternehmen, wieder: Bis 2023 wird der APM-Markt voraussichtlich einen Marktwert von rund 8,8 Mrd. USD entsprechen. Das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von über 10 %. Als einer der Leader der Branche, von Gartner mehrmals ausgezeichnet, profitiert New Relic von diesem Marktpotenzial.


Folgen Sie mir kostenlos auf meinem Guidants Desktop, um keine meiner Analysen zu verpassen.


Gewohnt starke Quartalszahlen

Quartalszahlen zum 1. Quartal des Fiskaljahres 2018/2019

Q1 2018/2019

Q1 2017/2018

Prozentuale Veränderung

Umsatz

108 Mio. USD

80 Mio. USD

+ 35 %

Non-GAAP Nettogewinn

9 Mio. USD

- 5 Mio USD

/

Non-GAAP EPS

0,15 USD

- 0,09 USD

/

GAAP-Nettoverlust

4 Mio. USD

- 16 Mio USD

/

GAAP-EPS

-0,1 USD

-0,3 USD

/

New Relic konnte im vergangenen Quartal zum wiederholten Mal die Analysten Erwartungen übertreffen. Der erwirtschaftete EPS lag mit 0,15 USD rund 35 % über den consensus Erwartungen von 0,11 USD. Die liquiden Mittel sind im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund 190 % gestiegen, von 248 Mio. USD auf 721 Mio. USD. Das Unternehmen ist nach GAAP noch nicht profitable, laut eigener Angaben ist jedoch geplant die Profitabilitätsschwelle bis Ende 2019 zu erreichen. Die Zahlen zum 2. Quartal werden voraussichtlich am 06.11.2018 berichtet.

Das Unternehmen hat inzwischen den Ruf mit seinen Ergebnissen die Erwartungen stark zu übertreffen, dementsprechend hoch sich auch die Erwartungen der Analysten an die nächsten Zahlen. Dies könnte für Aktionäre mit einer gewissen Gefahr verbunden sein. Wie man anhand von Stich Fix beobachten konnte, kann die Verfehlung von Analystenerwartungen bei jungen Tech-Unternehmen zwischenzeitlich zu starken Kursrückgängen führen, trotz guter Zahlen. Im Gegenzug werden gerade bei jungen Tech-Unternehmen positive Überraschungen stark gekauft und durch hochschnellende Aktienkurse honoriert.

Ein Blick auf den Chart

Das 2008 gegründete US-Unternehmen ist seit Ende 2014 börsennotiert. In den ersten zwei Jahren bewegte sich die Aktie seitwärts. Seit Anfang 2017 steigt die Aktie kontinuierlich und beschleunigte ihren Aufwärtstrend Anfang dieses Jahres bis Mitte Juni.

Nach einer dreimonatigen Seitwärtsbewegung ist die Aktie Ende September zwischenzeitlich gefallen, konnte jedoch am langfristigen Aufwärtstrend abprallen und nahm wieder Kurs nach oben. Gestern wurde der langfristige Aufwärtstrend zum zweiten Mal getestet. Kurzfristig gesehen ist das weitere Kursverhalten der Aktie um den langfristigen Aufwärtstrend interessant. Ein Durchbrechen des langfristigen Aufwärtstrends könnte weitere Kursrücksetzer mit sich ziehen. Das Gap-Up von Anfang Mai wurde bisher nicht geschlossen. Hält der langfristige Trend, könnte dies eine Erholung nach sich ziehen. Die nächste potenzielle Hürde liegt bei rund 97 USD.

Cloud-Geheimtipp-Wachstumsstarkes-Billion-Dollar-Unicorn-Chartanalyse-Lisa-Hauser-GodmodeTrader.de-1
New Relic - Aktie

Die kurzfristige Entwicklung ändert nichts an meiner langfristigen Einschätzung der Aktie. New Relic ist der Wachstumsstärkste Leader der vielversprechenden APM-Branche und könnte sich somit als Gewinner am Markt etablieren. Die APM-Branche wächst stark und wird diesen Trend basierend auf Marktforschungen fortsetzen. New Relic ist ein interessanter Wert für meine Kategorie 3: Spekulative Aktien.

Auch ein Vergleich mit der Benchmark spricht für die Aktie.

Cloud-Geheimtipp-Wachstumsstarkes-Billion-Dollar-Unicorn-Chartanalyse-Lisa-Hauser-GodmodeTrader.de-2
Vergleich: New Relic und S&P 500

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann folgen Sie mir kostenlos auf meinem Guidants Desktop!

Auf meinem Desktop setze ich meine Strategie des erfolgreichen Vermögensaufbau um, inklusive Musterdepots und Watchlist.