COCA COLA (KO / ISIN: US1912161007) : 42,12 $

    Aktueller Tageschart (log) seit Juni 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Die Coca Cola Aktie markierte im Januar bei 39,36 $ ein Korrekturtief und steigt seit dem an. Im Februar wurde dann eine bullische inverse SSKS als kurzfristige Umkehrformation aktiviert. Am 20.03.2006 markierte die Aktie dann ein Zwischenhoch bei 42,99 $ und kippte nochmals ab. Gestern prallte die Aktie am Unterstützungsbereich des EMA50 und der Nackenlinie der inversen SSKS Umkehrformation bei 41,88 - 42,06 $ nach oben hin ab, womit diese Zwischenkorrektur prinzipiell auch schon beendet sein könnte.

    Charttechnischer Ausblick: Alternativ korrigiert die Aktie noch bis in den Bereich bei 41,03 - 41,51 $ weiter, so bald sie auf Tagesschlussbasis unter 41,88 $ zurückfällt. Eine solche Korrektur würde zwar das bullische Signal der kleinen SSKS neutralisieren, könnte aber zur Ausbildung einer rechten Schulter einer noch größeren inversen SKS Bodenformation genutzt werden. Die Nackenlinie dieser großen inversen SKS verläuft bei 42,98 $. Steigt die Aktie über 42,98 $ an, wird ein kurzfristiges Kaufsignal mit Ziel am Abwärtstrend seit Mai 2005 bei 43,69 $ generiert. Steigt die Aktie über den Abwärtstrend seit Mai 2005 bei 43,69 $ an, wird ein mittelfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 52,95 und 57,91 $ generiert.

    Chart erstellt mit Qcharts


    COCA COLA bestätigt den Boden

    01.03.2006 18:38

    COCA COLA (KO / ISIN: US1912161007): 42,30 $ (+0,78 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit Juli 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Das erwähnte Abwärtsszenario setzte sich in der COCA COLA Aktie weiter durch. Die Aktie fiel daraufhin auf ein neues Korrekturtief bei 39,36 $, welches gleichzeitig die Kopfbildung einer dreimonatigen Bodenbildungsphase in Form einer inversen SSKS abschloß. Im Zuge der gestarteten Aufwärtsbewegung kann der Abwärtstrend seit September 2005 bullisch nach oben ausgehebelt werden. Die entscheidende Kaufmarke der Bodenformation bei 41,81 $ wurde ebenfalls nach oben gebrochen. Hier liegen klare bullische Signale vor, die uns dazu veranlassen ein weiteres Aufwärtsziel bei 43,50 $ zu nennen

    Chart erstellt mit Qcharts


    COCA COLA - Bärenfalle?

    05.01.2006 - 18:57

    COCA COLA (KO / ISIN: US1912161007): 40,93 $ (+0,26 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit Dezember 2004 (1 Kerze = 1 Tag)

    Diagnose: Die Aktie von COCA COLA rutschte regelkonform unter die Unterkante des fallenden Dreiecks. Somit liegt ein aktives Verkaufsignal vor. Seit dem Bewegungstief bei 40,31 $ zeigt das Kursgeschehen eine obligatorische Pulbbackbewegung an die Verkaufsmarke der Dreiecksformation. Aus der Sicht der Indikatoren sieht die aktuelle charttechnische Situation entsprechend überverkauft aus.

    Prognose: In der Regel impliziert das aktuelle Geschehen einen bärischen Charakter. Im vorliegenden Fall sollten Shortpositionen aufgrund der überverkauften Situation mit Vorsicht behandelt werden. Ein Rebreak (erneuter Kursanstieg) über 41,28 $ könnte charaktertypische Merkmale einer Bärenfalle hinterlassen. Dieses würde von einigen Indikatoren bestätigt werden und dürfte einen deutlichen Kursanstieg bis 44,00 $ zur Folge haben. Bei Kursständen unter 41,28 $ halten wir ein Festhalten an der bärischen Erwartungshaltung für gerechtfertigt.

    Chart erstellt mit Qcharts