Coca-Cola - Kürzel: KO - ISIN: US1912161007

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 64,95 $

    WERBUNG

    Rückblick: Innerhalb der mittelfristigen Aufwärtsbewegung der Coca- Cola- Aktie seit dem Tief in 2009 bei 37,44 $, stieg der Wert zunächst bis zum 61,8 % Fibo- Retracement im Bereich von 69,29 $ an. Dort vollzog die Aktie zunächst eine ansteigende Volatilität, die sich in den letzten Wochen wieder merklich legte. Dabei bildete der Wert eine sehr interessante charttechnische Formation aus, welche allerdings noch nicht vollendet ist.

    Es handelt sich dabei um einen sog. „Diamanten“, welcher eine sehr seltene Formation ist und meist nur an einem Kurshoch auftritt. Dabei ist dies eine Kombination zweier Dreiecke, wonach immer ein signifikanter und starker Ausbruch folgt. In diesem Fall dürfen wir uns auf eine massive Abwärtsbewegung einstellen. Zudem kann die Formation im Wochenchart eingezeichnet werden, was die Annahme weiter untermauert.

    Charttechnischer Ausblick: Rutscht die Aktie jetzt in den kommenden Wochen unter die untere Begrenzung zurück und durchbricht die Marke von 64,74 $, so festigt sich die Umkehrformation und eröffnet Abwärtspotential bis zunächst 61,82 $. Im weiteren Verlauf sollten es darunter bis 59,45 $ weiter abwärts gehen. Mittelfristig sind aber weitere Kursverluste bis 49,47 $ zu favorisieren. Jedoch könnte sich die Seitwärtsbewegung noch bis zur grau eingezeichneten Begrenzung hinziehen, ehe ein solches Signal eintritt.

    Können die Käufer jedoch die Aktie nachhaltig über 69,09 $ anheben, so gerät die Formation unter Beschuss und sollte mit einem weiteren Anstieg ungültig werden. Das könnte anschließend Aufwärtspotential bis zum Jahreshoch bei 71,77 $ eröffnen. Darüber lockt das Allzeithoch im Bereich von 90,00 $.

    Kursverlauf vom 06.11.2009 bis 19.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.