• The Coca-Cola Co. - Kürzel: CCC3 - ISIN: US1912161007
    Börse: NYSE / Kursstand: 44,100 $

Nach schwachen Monaten zeigen sich die Werte der Old Economy in den USA, beispielsweise aus dem Bereich Essen und Trinken, durchaus stabil. Es scheint so, als schichten die Investoren etwas aus den Highbetawerten um in Titel mit einem vermeintlich "robusteren Geschäftsmodell" wie eine Coca-Cola.

Blickt man auf die Aktie aus technischer Sicht, so ist eine mittelfristige Bodenbildung zwar noch nicht geglückt. Der Titel ist aber auf einem guten Weg dorthin. Heute klopfen die Bullen bereits am EMA200 an. Dieser dient bei 44 USD als Widerstand. Weitere Hürden und damit kurzfristige Ziele auf der Oberseite lassen sich bei 44,50 und 45,00 USD nennen. Sollte es gelingen, die Barriere bei 45 USD signifikant hinter sich zu lassen, stünden alle Zeichen auf Trendwende. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg für die Bullen.

Scheitert der Dow Jones-Wert dagegen am EMA200 und fällt er zudem unter das Tief bei 42,96 USD, wäre die Chance auf einen neuen Aufwärtstrend erst einmal dahin.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 35,41 31,89 33,09
Ergebnis je Aktie in USD 1,91 2,08 2,25
KGV 23 21 20
Dividende je Aktie in USD 1,48 1,56 1,66
Dividendenrendite 3,36 % 3,55 % 3,77 %
*e = erwartet
COCA-COLA-Kommt-die-Old-Economy-wieder-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Coca-Cola-Aktie