• The Coca-Cola Co. - Kürzel: CCC3 - ISIN: US1912161007
    Kursstand: 61,360 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • The Coca-Cola Co. - WKN: 850663 - ISIN: US1912161007 - Kurs: 61,360 $ (NYSE)

Die Coca-Cola-Aktie befindet sich seit dem Verlaufshoch bei 65,20 USD am 25. April in einer Abwärtsbewegung. Das bisherige Verlaufstief wurde bei 58,25 USD am 16. Juni erreicht, dann startete das Papier eine Erholung. Dabei konnte die Aktie am heutigen Mittwoch bis leicht über den EMA10 bei 60,83 USD ansteigen, der als übliche Anlaufmarke einer Erholung im übergeordneten Abwärtstrend gilt. Hier könnte die Aktie wie bereits zuvor wieder nach unten abdrehen und den Abwärtstrend weiter fortsetzen. Oder gelingt ein direkter weiterer Anstieg?

Abwärtstrend weiter intakt

Die Aktie von Coca-Cola Company könnte nun leicht über dem EMA10 bei 60,83 USD und direkt am Widerstand bei 61,20 USD wieder nach unten abdrehen und den übergeordneten Abwärtstrend weiter fortsetzen. Und dann zunächst Kurs auf den EMA200 bei 60,04 USD nehmen.

Geht es weiter tiefer, wäre wohl die Unterstützung bei 59 USD die nächste Zielmarke. Hier war die Coca-Cola-Aktie in den Vormonaten immer wieder nach oben abgeprallt.

Gelingt hingegen doch ein weiterer Kursanstieg und ein nachhaltiger Ausbruch über den Widerstand bei 61,20 USD, wäre mit einem weiteren Hochlauf bis zum EMA50 bei aktuell 62,50 USD zu rechnen.

Der EMA50 ist oft die Anlaufmarke einer Erholung in der Extension. Erst über dem EMA50 würde sich die Lage für die Aktie wieder aufhellen und ein langfristiger Kursanstieg möglich werden.

Fazit: Solange die Aktie von Coca-Cola Company im Bereich um den EMA10 pendelt, ist eher mit wieder fallenden Kursen und einem Kursrückgang zum EMA200 sowie tiefer zur Unterstützung bei 59 USD zu rechnen. Gelingt hingegen ein Ausbruch nach oben, wäre die nächste Zielzone am EMA50 bei 62,44 USD zu sehen.