Der Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive hat heute Zahlen zum abgelaufenen vierten Quartal 2019 präsentiert. Diese fielen gut aus. Mit einem Gewinn je Aktie von 0,73 USD erreichte das Management exakt die Prognose der Analysten. Der Umsatz wiederum belief sich auf 4,02 Mrd. USD und damit über den erwarteten 3,93 Mrd. USD. Für das Gesamtjahr 2020 erwarten die Verantwortlichen ein Gewinnwachstum im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich und ein Erlöswachstum von rund 5 %.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier.


In einem extrem schwachen Gesamtmarkt springt der Wert heute per Upgap über den Widerstand bei 71,38 USD, aber auch direkt an die Hürde bei 75 USD. Das kurzfristige Potenzial ist damit erst einmal ausgereizt. Über den weiteren Verlauf entscheiden nun die kommenden Muster. Verläuft die Konsolidierung in der nächsten Woche flach und auf hohem Niveau, wären, wie eingezeichnet, erneut Kurse um 75 USD und darüber 76,40 USD erreichbar. Naheliegende Unterstützungen gibt es zunächst nicht, erst in Form des Ausbruchsniveaus bei 71,38 USD.

Spätestens unter 66,56 USD wäre der laufende Impuls beendet und man müsste sich wieder auf der Unterseite orientieren.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. USD 15,62 16,20 16,76
Ergebnis je Aktie in USD 2,72 2,91 3,08
KGV 27 25 24
Dividende je Aktie in USD 1,71 1,78 1,87
Dividendenrendite 2,32 % 2,41 % 2,53 %
*e = erwartet
COLGATE-PALMOLIVE-Beeindruckend-stark-gegen-den-Markt-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Colgate-Palmolive-Aktie