• Commerzbank AG - Kürzel: CBK - ISIN: DE000CBK1001
    Börse: XETRA / Kursstand: 3,863 €

Nach der jüngsten Betrachtung vom 11. Juni brachte die Commerzbank-Aktie ziemlich genau das skizzierte präferierte Szenario. Die Analyse können Sie hier nachlesen.

Wichtige Unterstützung erreicht

Nach der favorisierten Korrekturbewegung in den skizzierten Unterstützungsbereich am EMA50 im Tageschart müssen die Bullen hier und jetzt wieder Farbe bekennen, ansonsten droht ein erneuter Rücksetzer in den unteren 3 EUR-Bereich.

Bei einem Tagesschluss unterhalb des EMA50 würde ein prozyklisches Verkaufssignal generiert, bis dahin dürfen die Käufer allerdings auf eine erneute Kaufwelle hoffen. Dies ist oberhalb von 3,80 EUR das kurzfristig präferierte Szenario für die mittlerweile im MDAX gelisteten Anteilsscheine der zweitgrößten deutschen Bank.

Größere Kaufsignale entstehen bei einem Ausbruch über den EMA200 im Tageschart.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

COMMERZBANK-Aktie-erreicht-wichtige-Unterstützung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Commerzbank Aktie (Chartanalyse Tageschart)