• Commerzbank AG - Kürzel: CBK - ISIN: DE000CBK1001
    Börse: XETRA / Kursstand: 5,782 €

Die Aktie der Commerzbank fiel im März 2020 auf ein Tief bei 2,80 EUR zurück und testete dies zwei Monate später erfolgreich. Seitdem befindet sich der Wert in einer Aufwärtsbewegung. Am 24. November 2020 gelang der Ausbruch über den Abwärtstrend seit Januar 2018.

Dieser Ausbruch löste aber lange keinen weiteren Rallyschub aus. Die Aktie lief oberhalb des gebrochenen Abwärtstrend seitwärts. Diese Seitwärtsbewegung nahm sogar die Form einer SKS an, die aber nicht vollendet wurde.

Heuete zieht der Aktienkurs stark an und steigt um über 5 %. Damit bricht die Aktie die mögliche SKS-Topformation auf.

Bullen machen Druck

Der heutige Anstieg in der Commerzbank-Aktie könnte der Beginn eines neuen Rallyschubs sein. Dieser könnte die Aktie in den nächsten Tagen und Wochen in Richtung 6,75 EUR führen.

Ein Rückfall unter 5,55 EUR wäre ein erster Rückschlag für die Bullen. Ein Rückfall unter den EMA 200 bei aktuell 5,03 EUR wäre ein klares Verkaufssignal. In diesem Fall würde die SKS doch wieder ein Thema werden und ein Rückfall in Richtung 4,00 EUR würde drohen.

Zusätzlich interessant:

ALLIANZ - Aktie klettert auf 52-Wochen-Hoch

DAX am Mittag - Wann hat das Tauziehen ein Ende?

TELADOC - Aktie des Telemedizin-Spezialisten unter Druck

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren
COMMERZBANK-Aktie-startet-neuen-Rallyversuch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Commerzbank-Aktie