• Commerzbank AG - Kürzel: CBK - ISIN: DE000CBK1001
    Börse: XETRA / Kursstand: 5,715 €
WERBUNG

Die Mitte August gestartete Kaufwelle in der Commerzbank-Aktie erreichte am vergangenen Freitag ihr Hoch bei 6,076 EUR. Käufer der ersten Minute saßen zu diesem Zeitpunkt auf Gewinnen von gut 30 % und das ungehebelt, mussten in den vergangenen Tagen jedoch einen spürbaren Teil davon abgeben. Die Aktie konsolidierte und testete dabei den Unterstützungsbereich um 5,50 EUR. Von diesem aus versuchen die Käufer aktuell wieder Druck zu machen. Kann die Party der Bullen in der Commerzbank-Aktie damit in die nächste Runde gehen?

Mittelfristige Hürden voraus!

Ganz so einfach wird es wahrscheinlich nicht werden. Verantwortlich dafür ist die Tatsache, dass die Erholungsrally in potenziell mittelfristige Widerstände hineingelaufen ist. So stellt der Preisbereich um 6 EUR beispielsweise eine horizontale Hürde dar. Diesem folgt um ca. 6,65 EUR ein weiterer horizontaler Widerstand, der sogar noch durch den EMA 200 als solcher verstärkt wird.

Schluss mit den vielen Browser-Tabs: Die All-in-One-Lösung für Trader und Investoren ist da. Jetzt kostenlos Guidants nutzen!

Diese Hürden sollten nicht unterschätzt werden, denn letztlich bedeutet ein Handel unterhalb dieser, dass die Aktie mittelfristig immer noch in einem bärischen Umfeld unterwegs ist. Sollte sich dieses tatsächlich in den nächsten Tagen und Wochen durchsetzen, könnten die Kurse auf neue Tiefs bei 4,50 EUR und tiefer zurückfallen.

Ein Hoffnungsschimmer am Horizont!

Aber es gibt auch Positives zu vermelden. Momentan ist der kurzfristige Aufwärtstrend nämlich noch intakt und dies bedeutet auch, dass die Bullen noch eine Chance in Richtung der oben genannten Widerstände bei 6,03 und 6,65 EUR haben. Wichtig wäre in diesem Zusammenhang, dass es nach Möglichkeit nicht zu einem Tagesschlusskurs unterhalb von 5,45 EUR kommt. Dort liegt die jüngste Unterstützung und ein bärische Ausbruch darunter würde eine kurzfristige Topformation hinterlassen.

Diese Analyse könnte Sie auch interessieren:

COMMERZBANK-Ende-der-Erholung-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Commerzbank Aktie

Sie möchten wissen, wohin die Reise bei DAX, Dow Jones, Öl, Bitcoin, Gold und Co. geht? Erfahren Sie dies und vieles mehr beim After Business Meeting powered by IG und GodmodeTrader in der Börse München! Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie Ihre Fragen am 29.10.2019 zwischen 17:30 Uhr und 21:30 Uhr direkt an Harald Weygand oder Salah-Eddine Bouhmidi von IG.Melden Sie sich jetzt an!