• Commerzbank AG - Kürzel: CBK - ISIN: DE000CBK1001
    Börse: XETRA / Kursstand: 12,28 €

In der Commerzbank Aktie kann man analytisch Nerven lassen. Hoch, runter, Ausbruch und Konter, das ist eine wenn auch saloppe Zusammenfassung des Geschehens seit Mitte Mai. Optisch schön zu erkennen ist dabei eine sich ausweitende Dreiecksformation und so weh es aus tut, ein neuer Trend liegt erst dann vor, wenn diese nachhaltig nach oben oder unten verlassen wird.

Durch den Ausbruch aus der internen Dreiecksformation in dieser Woche scheinen die Käufer einen kleinen Vorteil zu haben. Dies könnte kurzfristig zu Gewinnen bis zur 13,30iger Widerstandszone nach sich ziehen, während die Aktie auf der Gegenseite nicht mehr nachhaltig unter 11,19 Euro zurückfallen sollte. Mit einem solchen Ausbruch nach unten dreht sich die kurzfristige Ausgangsbasis wieder um. Anschlussverkäufe könnten in der Aktie zu einem weiteren Test der 10-Euro-Marke führen.

COMMERZBANK-Katapultiert-sich-die-Aktie-weiter-ins-Aus-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Commerzbank

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage