Widerstände: 74,80 + 78,50

Unterstützungen: 69,35 + 67,09 + 66,46

Die Aktie vom Compugroup Medical markierte am 23. Juli 2019 ein Allzeithoch bei 74,80 EUR. Danach kam es im September 2019 zu einem Rückfall auf 46,46 EUR. Dieses Tief testete die Aktie im „Coronacrash“ erfolgreich. Von dort aus zog der Wert wieder deutlich an. Am 11. Mai bildete er sein aktuelles Allzeithoch bei 78,50 EUR aus. In den letzten Tagen kam es allerdings zu Gewinnmitnahmen. Die Aktie fiel wieder unter das alte Allzeithoch zurück. Am Freitag fiel sie auf die Unterstützung bei 69,35 EUR und damit in die Nähe des gebrochenen Abwärtstrends ab Juli 2019 bei aktuell 67,09 EUR zurück. Knapp darunter liegt der EMA 50.

Neue Kaufwelle in Kürze?

Die aktuellen Gewinnmitnahmen in der Compugroup-Aktie könnten in Kürze zu Ende gehen. Die Aktie könnte wieder nach oben drehen und auf ein neues Allzeithoch ansteigen. Mittelfristige Ziele liegen bei ca. 99,40 und 106,30 EUR. Sollte der Wert allerdings unter den EMA 50 bei aktuell 66,46 EUR auf Tagesschlusskursbasis abfallen, dann würde sich das Chartbild deutlich eintrüben. Dann würden Abgaben bis in den Bereich um 54,35-53,60 EUR drohen.

-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
CompuGroup Medical AG

-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!