• Sport1 Medien AG - Kürzel: EV4 - ISIN: DE0009147207
    Börse: Hamburg / Kursstand: 1,85 €

Der Chart von Constantin Medien ist derzeit eine Wohltat für die angeschlagenen Bullen. Welche Aktie kann schon von sich behaupten, erst vor kurzem ein neues Jahreshoch erreicht zu haben und gerade aus einer mehrmonatigen Range nach oben ausgebrochen zu sein?

CONSTANTIN-MEDIEN-Eine-absolute-Ausnahme-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

Die Euphorie wird jedoch arg gedämpft, sobald ein Blick auf den längerfristigen Wochenchart geworfen wird. Die Aktie hat mit dem Hoch bei 1,92 Euro eine schwere Widerstandsmarke erreicht. Immerhin stellte dieser Preisbereich die Höchstbewertung seit Mitte 2011 dar. Relativ sicher ist damit, dass in den nächsten Tagen eine Entscheidung ansteht. Schwieriger wird es jedoch, wer dabei den Kürzeren zieht. Sollte die Aktie wirklich nachhaltig ausbrechen können, sind Gewinne bis auf 2,50 Euro und auch darüber in den nächsten Monaten möglich. Ein Scheitern hingegen könnte zu Kursverlusten bis auf 1,50 und sogar wieder 1,18 Euro nach sich ziehen.

CONSTANTIN-MEDIEN-Eine-absolute-Ausnahme-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
Constantin Medien AG

Für mich relativ klar ist, dass die Aktie zum jetzigen Kurs und den vorhandenen Kerzen weder ein direkter Kauf noch Verkauf (Short) ist. Long stört die Nähe zum Widerstand und Short die relative Stärke ohne bisher erkennbares Topmuster selbst im kleineren Zeitfenster.

Folgen Sie mir @Guidants!

So funktionierts!