Continental - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 38,91 Euro

    Rückblick: Bereits seit Oktober vergangenen Jahres befindet sich die Aktie von Continental in einer breiten Schiebezone. In dieser pendelten die Kurse zwischen 43,50 Euro und 33,33 Euro seitwärts, womit die Aktie mittelfristig neutral zu werten ist.

    Die letzte größere Entscheidung vollzog sich dabei Mitte Mai, als die Käufer erneut an der deckelnden Widerstandslinie bei 43,50 Euro scheiterten und die Kurse anschließend nach unten wegkippten. Innerhalb diesen kleinen Abwärtstrends gelang in dieser Woche jedoch mit dem Anstieg über 38,84 Euro zumindest ein erstes kleineres Kaufsignal, dem sich nun jedoch der Widerstandsbereich zwischen 39,58 Euro und 39,18 Euro in den Weg stellt. Dieser sorgte heute intraday bereits für leichte Verkäufe.

    Charttechnischer Ausblick: Die ersten prozyklischen Kaufsignale lassen sich derzeit in der Continental Aktie ausmachen, einfach wird es für die Bullen jedoch nicht. Aber oberhalb von 36,68 Euro besteht durchaus die Chance, direkt wieder in den Bereich von 43,50 Euro vordringen zu können.
    Fällt die Aktie jedoch weiter zurück, muss mit kurzfristigen Verkäufen bis auf 33,33 Euro gerechnet werden. Aus mittelfristiger Sicht wäre hier dann jedoch eine neuerliche Stabilisierung möglich.

    Kursverlauf vom 25.09.2009 bis 04.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting