Continental - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 46,19 Euro

    Rückblick: Deutliche Kursgewinne konnte die Continental Aktie in der vergangenen Woche verzeichnen und damit den kurzfristigen Aufwärtstrend weiter „am Leben halten“. Innerhalb dessen erreichte der Kurs am Freitag jedoch auch die seit Ende April deckelnde Pullbacklinie, an der die Käufer bereits drei Mal scheiterten.

    Im Anschluss an diese Tests kam es zwar immer wieder zu leichten Kursrückgängen, jedoch schafften es die Käufer, sich rechtzeitig wieder zurückzumelden, um den Aufwärtstrend nicht zu gefährden. Innerhalb dessen können die Bullen nun auf Unterstützungen bei ca. 41,80 Euro (exp. GDL 50) und später dann bei ca. 38,05 Euro (Aufwärtstrendlinie) zurückgreifen.

    Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Continental Aktie ist weiterhin bullisch und gelingt nun auch der Anstieg über die alte Pullbacklinie, wäre eine direkte Rallyfortsetzung bis auf 50,90 Euro möglich.
    Scheitern diese jedoch, wäre eine kurzfristige Korrektur bis in den Bereich von 41,80 Euro einzuplanen, wo dann jedoch ein neuer Anlauf nach oben hin starten kann.

    Erst wenn die Kurse nachhaltig unter dieses Level zurückfallen, muss mit einer deutlicheren Abwärtskorrektur gerechnet werden. Die nächste zentrale Unterstützung liegt dann im Bereich der Aufwärtstrendlinie bei 38,05 Euro.

    Kursverlauf vom 30.10.2009 bis 09.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting