• Continental AG - Kürzel: CON - ISIN: DE0005439004
    Börse: XETRA / Kursstand: 85,720 €

Continental wird heute ex- Dividende gehandelt. Der Abschlag beträgt 3,00 EUR je Aktie. Gegen 10.00 Uhr notiert die Aktie aber „nur“ mit 1,26 EUR im Minus. Ohne den Abschlag würde sie also satt im Plus notieren.

Drei Musterdepots, 13 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

Die Continental-Aktie befindet sich seit Januar 2018 in einer starken Abwärtsbewegung. Am 19. März 2020 markierte der Wert ein Tief bei 51,45 EUR. Von dort aus startete eine Erholung an den EMA 200. Am 08. Juni 2020 markierte der Wert ein Hoch bei 100,95 EUR. Von dort aus fiel die Aktie auf das letzte Zwischenhoch bei 82,98 EUR zurück. Auf dieser Unterstützung läuft der Wert seit einigen Tagen seitwärts. Als obere Begrenzung fungiert der Widerstand bei 91,30 EUR. Auch nach dem heutigen Dividendenabschlag notiert der Wert weiterhin in dieser Range.

Worauf sollte man achten?

Ein neuer Impuls ergibt sich vermutlich erst mit dem Ausbruch aus der Range zwischen 91,30 EUR und 82,98 EUR. Gelingt ein Ausbruch über 91,30 EUR, dann ergäbe sich die Chance auf einen Anstieg bis 100,95 EUR und später sogar 108,00-110,00 EUR. Ein Rückfall unter 82,98 EUR könnte allerdings eine Abwärtsbewegung in Richtung 74,76 EUR und 66,88 EUR auslösen.

Zusätzlich lesenswert:

GOPRO - Where do you go?

BAYER - Wichtige Supportzone wird attackiert

HEIDELBERGCEMENT - Markterwartungen übertroffen

CONTINENTAL-Heute-Dividendenabschlag-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Continental-Aktie