Continental - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 50,21 Euro

    Rückblick: Kurzfristig konnten auch die Käufer in der Continental Aktie überraschen, denen es in den letzten beiden Tagen gelungen ist, nicht nur die Stabilisierung über 44,97 Euro weiter voranzutreiben, sondern mit dem Ausbruch über 48,33 Euro sogar ein kleines Kaufsignal zu generieren. Damit wechselte der Trend kurzfristig wieder auf die Käuferseite, aber genau diese werden nun auf die nächste Probe gestellt.

    So erreicht der Kurs heute den Widerstand bei 50,90 Euro. An diesem „bissen sich die Bullen bereits im Juli mehrfach die Zähne aus“ und auch intraday kommt es derzeit wieder zu leichten Kursrückgängen. Dies zeigt, dass der Widerstand weiterhin von den Marktteilnehmern wahrgenommen wird und zumindest einige von diesen ihre seit 44,97 Euro aufgelaufenen Gewinne mitnehmen.

    Charttechnischer Ausblick: In der Continental Aktie steht derzeit eine neue Entscheidung an, denn nur wenn es den Bullen gelingt, nachhaltig Kurse über 50,90 Euro zu etablieren, eröffnet sich diesen weiteres Rallypotential. Ein Tagesschlusskurs über dem Widerstand dürfte die Position der Bullen festigen und weitere Kursgewinne bis hin zu 55,00 Euro oder mittelfristig sogar bis 75,55 Euro nach sich ziehen.

    Auf der Gegenseite sollte nun jedoch der Bereich um 47,20 Euro bereits nicht mehr nachhaltig unterschritten werden. Aber erst unterhalb von 44,97 Euro zeigt sich derzeit ein neues prozyklisches Verkaufssignal. Weitere Kursverluste bis auf 40,80 Euro könnten dann folgen.

    Kursverlauf vom 28.12.2010 bis 02.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting