Continental - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 52,62 Euro

    Rückblick: Im Mittwochshandel kommt die Aktie von Continental deutlich unter Druck und ging damit nach dem Hoch bei 57,03 Euro in eine relativ scharfe Korrektur über. Dieser Kursrückgang ist angesichts der laufenden Aufwärtstrends auf kurz- und mittelfristiger Ebene jedoch auch nur als eine solche Korrektur zu werten, wobei diese nun auf ein erstes starkes Unterstützungscluster bei 51,19 Euro zuläuft. Neben dem alten Jahreshoch lassen sich hier auch die gleitenden Durchschnitte als auch eine interne Pullbacklinie ausmachen, die der Aktie neuen Halt geben sollten.

    Charttechnischer Ausblick: Im Bereich von 51,19 Euro dürfte die Continental Aktie durchaus wieder interessant werden, denn mit weiterhin intakten Aufwärtstrends im Rücken stellt dies einen Kursbereich dar, in die aktuelle Korrektur auslaufen sollte. Ein Abprallen nach oben hin und eine anschließende Wiederaufnahme der Trends wäre dann zu erwarten, wobei dies Kursgewinne bis über 75,00 Euro auf Sicht der kommenden Wochen mit sich bringen könnte.

    zeigt sich im Bereich von 51,19 Euro aber kein ausreichendes Kaufinteresse, so droht der Aktie eine Korrekturausdehnung bis auf 44,97 Euro. Darunter läge dann ein weiteres Ziel bei ca. 42,20 Euro in Form der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie.

    Kursverlauf vom 15.01.2010 bis 22.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting