Continental - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 43,31 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Continental bewegt sich nun schon seit Monaten im Schwerpunkt zwischen 43,50 Euro und 33,33 Euro seitwärts. Dabei kam es bisher zu mehreren Versuchen, diese Schiebezone durch Ausbrüche nach oben zu beenden und so einen neuen Aufwärtstrend zu initiieren. Bisher sind diese Versuche jedoch gescheitert und auch der letzte Ausbruch scheiterte an der kurzfristigen Pullbacklinie.

    Kurzfristig bildete sich nach diesem jedoch auf den beiden gleitenden Durchschnitten eine Reihe bullischer Tageskerzen. Diese können nun die Vorlage für einen neuen Versuch bilden, wobei sich dann bei ca. 47,00 Euro und 50,90 Euro die nächsten Widerstände ausmachen lassen.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von 41,10 Euro haben die Käufer in der Continental Aktie kurzfristig die Chance, das Ruder noch einmal zu ihren Gunsten umzureißen. Gelingt dies, wären weitere Kursgewinne in Richtung 50,90 Euro möglich. Eine vorgeschaltete wichtige Kursmarke ist dabei die Pullbacklinie bei 47,00 Euro.

    Setzen sich aber die Verkäufer durch und die Aktie fällt unter 41,10 Euro zurück, muss mit einer Verkaufswelle bis auf 37,54 Euro gerechnet werden. Kann die hier liegende Aufwärtstrendlinie dann ebenfalls nicht halten, dürften 33,33 Euro angetestet werden.

    Kursverlauf vom 23.10.2009 bis 02.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting