• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,21591 $
  • GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,41355 $
  • Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.828,30000 $/oz.

Ziel des CoT-Reports

Der CoT-Report bezieht sich auf die Handelspositionen anzeigepflichtiger Marktteilnehmer in Termingeschäften. Ziel ist es, Transparenz über die Positionen in Form einer Auflistung des Open Interes also aller offenen Future- und Optionenkontrakte, zu schaffen. Jeden Freitag werden dabei die Bestände veröffentlicht, die Dienstagabend nach Handelsschluss existieren. Somit lassen sich für Händler Aussagen über die "Positionierung" großer Marktteilnehmer erahnen. (im Detail: hier)


Die wichtigsten Veränderungen bei den großen Spekulanten in der vergangenen Woche

Die Netto-Longposition der großen Spekulanten im EUR-Future wurde laut den jüngsten Daten marginal ausgebaut, die Gesamtposition der großen Spekulanten beträgt damit laut den jüngsten Daten aktuell gut 85.000 Kontrakte netto-long. Nach den schwachen Arbeitsmarktdaten vom vergangenen Freitag zog EUR/USD kräftig an - die großen Spekulanten haben entsprechend profitiert.

CoT-Report-Die-Pfund-Position-wurde-deutlich-reduziert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1

Im britischen Pfund haben die großen Spekulanten ein recht schlechtes Timing bewiesen - vor dem jüngsten kräftigen Anstieg beim Cable wurde die Netto-Longposition deutlich reduziert.

Die Daten können Sie sich - auch für andere Instrumente wie zum Beispiel Gold - im "Commitment of Traders Report"-Widget in Guidants anzeigen lassen.

Die großen Spekulanten sind nun nur noch gut 20.000 Kontrakte netto-long, das waren gut 10.000 Kontrakte weniger als noch beim letzten Report.

CoT-Report-Die-Pfund-Position-wurde-deutlich-reduziert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2

Die Positionierung der großen Spekulanten blieb zuletzt konstant bei 170.000 Kontrakten netto-long. Das Edelmetall selbst zog in den vergangenen Tagen deutlich an und brach über die Hürde bei 1.796 USD gen Norden hin aus. Dieser Bereich fungiert nun als entscheidende Unterstützung auf der Unterseite. Die großen Spekulanten sind hier weiterhin "richtig" positioniert.

CoT-Report-Die-Pfund-Position-wurde-deutlich-reduziert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-3