• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,12645 $
  • Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 9.249,50000 $
  • Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.775,78003 $/oz.

Ziel des CoT-Reports

Der CoT-Report bezieht sich auf die Handelspositionen anzeigepflichtiger Marktteilnehmer in Termingeschäften. Ziel ist es, Transparenz über die Positionen in Form einer Auflistung des Open Interest also aller offenen Future- und Optionenkontrakte, zu schaffen. Jeden Freitag werden dabei die Bestände veröffentlicht, die Dienstagabend nach Handelsschluss existieren. Somit lassen sich für Händler Aussagen über die "Positionierung" großer Marktteilnehmer erahnen. (im Detail: hier)


Die wichtigsten Veränderungen bei den großen Spekulanten in der vergangenen Woche

Die Netto-Longposition der großen Spekulanten im EUR-Future wurde laut den jüngsten Daten zum ersten mal seit geraumer Zeit wieder deutlich reduziert und zwar um gut 19.000 Kontrakte, die Gesamtposition der großen Spekulanten beträgt damit laut den jüngsten Daten aktuell aber immer noch 99.000 Kontrakte netto-long. Noch im Frühjahr waren diese Marktteilnehmer massiv auf der Shortseite engagiert.

CoT-Report-Longposition-im-EUR-deutlich-reduziert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1

Die australische Notenbank beließ in der vergangenen Nacht den Leitzins unverändert, dennoch gibt AUD/USD heute relativ deutlich nach, nach der Stärke der vergangenen Tage musste hier mit Gewinnmitnahmen gerechnet werden. Die Stärke im AUD wurde am Freitag hier ausführlich thematisiert.

Die Daten können Sie sich - auch für andere Instrumente wie zum Beispiel Gold - im "Commitment of Traders Report"-Widget in guidants anzeigen lassen.

Laut den jüngsten Daten haben die Profi-Spekulanten ihre Netto-Shortposition im AUD-Future weiter reduziert auf unter 3.000 Kontrakte netto-short.

CoT-Report-Longposition-im-EUR-deutlich-reduziert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2

Die großen Spekulanten haben ihre Shortposition im Bitcoin-Future in der abgelaufenen Woche erneut auffällig deutlich reduziert, bekommen da einige kalte Füße im Angesicht der eher bullischen Konsolidierung knapp oberhalb der 9.000er Marke?

CoT-Report-Longposition-im-EUR-deutlich-reduziert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-3

Die Netto-Long Position im Gold-Future wurde erneut marginal ausgebaut - weiterhin (die large speculators sind seit Monaten long) eine sehr profitable Position, wenn gleich auch der Goldpreis in den vergangenen Tagen nicht mehr richtig vom Fleck kommt.

CoT-Report-Longposition-im-EUR-deutlich-reduziert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-4