• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,12104 $
  • Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.766,23999 $/oz.
  • Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 9.108,06341 $

Ziel des CoT-Reports

Der CoT-Report bezieht sich auf die Handelspositionen anzeigepflichtiger Marktteilnehmer in Termingeschäften. Ziel ist es, Transparenz über die Positionen in Form einer Auflistung des Open Interest also aller offenen Future- und Optionenkontrakte, zu schaffen. Jeden Freitag werden dabei die Bestände veröffentlicht, die Dienstagabend nach Handelsschluss existieren. Somit lassen sich für Händler Aussagen über die "Positionierung" großer Marktteilnehmer erahnen. (im Detail: hier)


Die wichtigsten Veränderungen bei den großen Spekulanten in der vergangenen Woche

Die Netto-Longposition der großen Spekulanten im EUR-Future wurde laut den jüngsten Daten marginal ausgebaut um 1.000 Kontrakte, die Gesamtposition der großen Spekulanten beträgt damit laut den jüngsten Daten aktuell gut 118.000 Kontrakte netto-long. Noch Ende Februar waren die großen Spekulanten mit über 100.000 Kontrakten netto-short positioniert, diese Positionierung wurde in den vergangenen Monaten komplett gedreht, wie ein Blick auf den Chart eindrucksvoll belegt.

Die Daten können Sie sich - auch für andere Instrumente wie zum Beispiel Gold - im "Commitment of Traders Report"-Widget in guidants anzeigen lassen.

CoT-Report-Profi-Spekulanten-profitieren-vom-Gold-Anstieg-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1

Die großen Spekulanten haben ihre Shortposition im Bitcoin-Future in der abgelaufenen Woche marginal ausgebaut. So richtig traut man der Kryptowährung somit noch nicht über den Weg. Das Chartbild bei BTC/USD ist allerdings zunehmend bullisch, die Konsolidierung unter der 10.000er Marke trägt tendenziell einen bullischen Charakter nach dem vorherigen Anstieg.

CoT-Report-Profi-Spekulanten-profitieren-vom-Gold-Anstieg-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2

Nach dem die großen Spekulanten in den vergangenen Wochen in den jüngsten Anstieg ihre Netto-Longposition ordentlich abgebaut hatten, gab es in der letzten Woche wieder einen Anstieg der Netto-Longposition. Diese beträgt nunmehr knapp 252.000 Kontrakte netto-long. In Anbetracht der neuen Jahreshochs zuletzt eine sehr profitable Position.

CoT-Report-Profi-Spekulanten-profitieren-vom-Gold-Anstieg-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-3