• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,10880 $
  • Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 7.603,76221 $

Ziel des CoT-Reports

Der CoT-Report bezieht sich auf die Handelspositionen anzeigepflichtiger Marktteilnehmer in Termingeschäften. Ziel ist es, Transparenz über die Positionen in Form einer Auflistung des Open Interest also aller offenen Future- und Optionenkontrakte, zu schaffen. Jeden Freitag werden dabei die Bestände veröffentlicht, die Dienstagabend nach Handelsschluss existieren. Somit lassen sich für Händler Aussagen über die "Positionierung" großer Marktteilnehmer erahnen. (im Detail: hier)


Die wichtigsten Veränderungen bei den großen Spekulanten in der vergangenen Woche

Die Netto-Shortposition der großen Spekulanten im EUR-Future wurde laut den jüngsten Daten um gut 2.000 Kontrakte reduziert, die Gesamtposition der großen Spekulanten beträgt damit laut den jüngsten Daten aktuell mehr als 61.000 Kontrakte netto-short. Das Währungspaar ist seit dem Tief am vergangenen Freitag über 100 Pips gestiegen, diese Bewegung ist in den jüngsten Daten aber naturgemäß noch nicht berücksichtigt. Die Vermutung aus der vergangenen Woche: "Im EURUSD wird in den kommenden Stunden und Tagen entscheidend, was an der 1,10er Marke passiert - kommt eine Aufwärtsreaktion ausgehend von dieser psychologisch wichtigen Marke? Genug Squeeze-Material wäre vorhanden - der Markt ist weiter short im EUR." - war aber nicht so ganz falsch...

CoT-Report-Profi-Spekulanten-short-im-Bitcoin-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1

Im britischen Pfund wurde die Netto-Shortposition der großen Spekulanten laut den letzten Daten wieder deutlich aufgestockt und zwar um 5.000 Kontrakte auf nunmehr wieder knapp 37.000 Kontrakte netto-short.

Die Daten können Sie sich - auch für andere Instrumente wie zum Beispiel Gold - im "Commitment of Traders Report"-Widget in guidants anzeigen lassen.

Diese Positionen bluten aktuell richtig ordentlich - GBP/USD steigt heute 100 Pips auf ein neues 6-Moantshoch. Im Angesicht der Positionierung der großen Spekulanten könnte diese Bewegung noch weitergehen.

CoT-Report-Profi-Spekulanten-short-im-Bitcoin-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2

Die großen Spekulanten haben in den jüngsten Kursrücksetzer beim Bitcoin ihre Shortpositionen weiter aufgestockt und sind nunmehr mit über 1.000 Kontrakten netto-short positioniert. Sehen wir die 5.000 USD-Marke noch einmal dieses Jahr?

CoT-Report-Profi-Spekulanten-short-im-Bitcoin-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-3