• Covestro AG - Kürzel: 1COV - ISIN: DE0006062144
    Börse: XETRA / Kursstand: 72,660 €

Covestro bildete nach dem Hoch bei 95,78 EUR vom 19. Januar 2018 ein Doppeltop aus. Dieses vollendete die Aktie am 26. März 2018 mit dem Fall unter die Nackenlinie bei 81,38 EUR. Damit wurde ein Ziel bei 69,16 EUR aktiviert. Die Aktie näherte sich diesem Ziel zuletzt bereits deutlich an. Denn am Montag notierte sie im Tagestief bereits bei 71,42 EUR. Gestern erholte der Hersteller von Hightech-Polymerwerkstoffen sich leicht. Mit dem Rückfall in den letzten Tagen wurde ein Aufwärtsgap vom 24. Oktober 2018 geschlossen. Es lag zwischen 72,38 und 74,90 EUR.

Die Abwärtsbewegung in der Covestro-Aktie ist intakt. Ein Boden deutet sich bisher nicht an. Daher dürfte Covestro zumindest noch bis auf das rechnerische Ziel aus dem Doppeltop abfallen. Auch ein Rückfall bis 68,55 EUR ist möglich. Dort liegt das 38,2 % Retracement der Aufwärtsbewegung ab Februar 2016. Für ein prozyklisches Kaufsignal, das eine etwas größere Rally auslösen könnte, müsste die Aktie den Abwärtstrend der letzten Monate bei aktuell ca. 78,00 EUR durchbrechen.

COVESTRO-Abwärtsziel-naht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Covestro-Aktie