• Covestro AG - Kürzel: 1COV - ISIN: DE0006062144
    Börse: XETRA / Kursstand: 30,240 €

Nach dem Kursrutsch vom Frühjahr, in dem das Papier innerhalb kürzester Zeit von 42 EUR bis unter 24 EUR nachgab, konnte sich die Aktie in den vergangenen sechs Wochen wieder deutlich erholen.

Erholung beendet?

Innerhalb dieser Erholung stieg die Aktie bis in den Bereich des EMA50 im Tageschart. Dieser konnte allerdings nur an einem einzigen Handelstag per Tagesschluss überwunden werden.

Im Gegensatz zum DAX zeigte die Aktie zuletzt relative Schwäche und fiel unter den kurzfristig relevanten Aufwärtstrend im Tageschart zurück. Auch der EMA50 im Tagesstart konnte nicht zurückerobert werden.

Der Weg des geringsten Widerstands ist daher hier aktuell südwärts für eine erneute Abwärtswelle. In der ist durchaus ein Rücksetzer an das bisherige Jahrestief knapp unterhalb der 24 EUR Marke denkbar. Neu prozyklisch bullische Impulse gibt es erst wieder oberhalb von 31,50 EUR, bis dahin dominieren hier vorerst wieder die Abwärtsrisken aus charttechnischer Sicht.
USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren

COVESTRO-Der-Trend-ist-durch-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Covestro Aktie (Chartanalyse Tageschart)