• Covestro AG - Kürzel: 1COV - ISIN: DE0006062144
    Börse: XETRA / Kursstand: 58,260 €

Die Covestro-Aktie befindet sich in einer starken Abwärtsbewegung. Ausgangspunkt war das zweite Hoch eines Doppeltops aus dem Februar 2018. Anfang Oktober durchbrach der Wert in einer schnellen Abwärtsbewegung auf ein Tief bei 60,94 EUR zwei potenzielle untere Trendbegrenzungen. Nach diesem Tief erholte er sich etwas, scheiterte aber bereits an der ersten Widerstandslinie. Seit dem Tageshoch vom Mittwoch bei 64,20 EUR steht Covestro wieder stark unter Druck. Bereits gestern fiel die Aktie des Herstellers von Hightech-Polymerwerkstoffen unter das 50 % Retracement der langfristigen Aufwärtsbewegung bei 60,14 EUR. Heute bestätigt sich dieser Rückfall.

Damit ist die Abwärtsbewegung seit Februar 2018 intakt. Ein Boden zeichnet sich bisher nicht ab. Weitere Abgaben in Richtung 51,73 EUR und damit an das 61,8 % Retracement der langfristigen Aufwärtsbewegung drohen. Prozyklische Kaufsignale liegen aktuell weit weg. Wohl erst ein Ausbruch über 64,20 EUR wäre als solches Signal zu interpretieren.

COVESTRO-rauscht-nach-unten-durch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Covestro-Aktie