• Covestro AG - Kürzel: 1COV - ISIN: DE0006062144
    Börse: XETRA / Kursstand: 37,070 €

Die Covestro-Aktie fiel am 16. März 2020 auf ein Allzeittief bei 23,54 EUR. Zu einem Tagesschlusskurs unter dem alten Allzeittief bei 24,35 EUR kam es allerdings nicht. Anschließend erholte sich der Wert deutlich und kletterte bis an den Abwärtstrend seit Juli 2017 und den Widerstand bei 37,30 EUR. Ein kleiner Ausbruchsversuch darüber scheiterte Anfang Juni.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Danach kam es zu einem kurzen, aber scharfen Rücksetzer. Dieser führte den Wert nahe an den Aufwärtstrend seit März. In den letzten Wochen kletterte der Aktienkurs bereits wieder. Am Montag kam es zu einem Tagesschlusskurs über dem Abwärtstrend seit Juli. Gestern erreichte der Wert den Widerstand bei 37,30 EUR.

Ausbruch voraus?

Gelingt der Covestro-Aktie ein Ausbruch über diese Hürde, dann könnte die Rally der letzten Wochen und Monate fortgesetzt werden. Ein Anstieg in Richtung 42,88 EUR wäre dann möglich. Ein Rückfall in den gebrochenen Abwärtstrend bei aktuell 35,70 EUR wäre ein erster Rückschlag für die Bullen. Aber erst ein Rückfall unter den EMA 50 bzw. unter den Aufwärtstrend seit März bei aktuell 33,70 EUR wären ein größeres Verkaufssignal. In diesem Fall müsste mit Abgaben in Richtung 31,63 EUR und 27,94 EUR gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

TEAMVIEWER - Nach dem Kurseinbruch

AMAZON - Aktie auf Konsolidierungskurs?

COVESTRO-Wichtige-Hürde-erreicht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Covestro-Aktie