Ende März fiel die Covestro-Aktie zeitweise unter die 25,00 EUR-Marke zurück. Nach diesem Ausverkauf startete eine Erholungsphase, die zunächst an der 38,00 EUR-Marke endete. Nach dem Bruch dieser Marke im August wurde aus der Erholungsphase eine Aufwärtsbewegung. Am 18. September wurde ein Verlaufshoch bei 48,82 EUR markiert. Mit diesem Anstieg wurde das letzte Verlaufshoch vom Oktober 2019 aus dem Markt genommen. Doch anschließend ging der Kurs deutlich in die Knie. Noch hält sich der Wert über dem EMA50. Wo könnte ein Rücklauf enden?

Artikel wird geladen