• Covestro AG - Kürzel: 1COV - ISIN: DE0006062144
    Börse: XETRA / Kursstand: 39,860 €

Die Covestro-Aktie fiel am 16. März 2020 au ein Allzeittief bei 23,54 EUR, behauptete sich aber per Tagesschlusskurs über dem alten Allzeittief bei 24,35 EUR.

Widerstände: 41,93 + 43,80 + 45,95

Unterstützungen: 39,72 + 37,80 + 37,30 + 36,74

Anschließend startete eine Erholung bis auf 37,88 EUR. Nach diesem Hoch vom 08. Juni konsolidierte der Wert in einem aufsteigenden Dreieck. Am 17. August erfolgte der Ausbruch nach oben. Inzwischen kletterte der Wert auf ein Hoch bei 41,93 EUR. In den letzten Tagen gab es aber leichte Gewinnmitnahmen. In den letzten beiden Tagen behauptete sich die Aktie über der kleinen Unterstützung bei 39,72 EUR.

Wo könnten die Gewinnmitnahmen enden?

Die Covestro-Aktie könnte direkt wieder nach oben drehen und die Rally der letzten Wochen fortsetzen. Ein Anstieg bis 43,80 EUR und damit an den Abwärtstrend seit Februar 2018 wäre kurzfristig möglich. Später wären sogar Gewinne in Richtung 45,95 EUR möglich. Sollte die Unterstützung bei 39,72 EUR nicht halten, könnte die Aktie noch einen Umweg über 37,80 EUR gehen. Aber auch dann wären die Ziele bei ca. 43,80 und 45,95 EUR intakt. Erst im Falle eines stabilen Rückfalls unter 37,80 EUR würde sich das Chartbild deutlich eintrüben. In diesem Fall müsste mit Abgaben in Richtung 34,00 EUR gerechnet werden.

COVESTRO-Wo-bieten-sich-neue-Chancen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Covestro-Aktie

COVESTRO-Wo-bieten-sich-neue-Chancen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!