• Credit Suisse Group AG - Kürzel: CSX - ISIN: CH0012138530
    Kursstand: 5,678 Fr (SIX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Credit Suisse Group AG - WKN: 876800 - ISIN: CH0012138530 - Kurs: 5,678 Fr (SIX)

Nachdem in der vergangenen Woche bekanntgeworden war, dass sich die Credit Suisse der britischen Finanzaufsicht (Financial Conduct Authority, FCA) bezüglich ihres Risikomanagements erklären muss, flattert in dieser Woche eine Anzeige des russischstämmige Oligarchen Witali Malkin ins Haus, wonach dieser die Bank wegen hohen Verlusten auf 500 Millionen Schweizer Franken (491 Millionen Euro) Entschädigung verklagt. Die ohnehin schon verunsicherten Anleger reagieren entnervt mit weiteren Verkäufen der Aktie. In der vergangenen Woche kam es nach einem mehrmonatigen Stabilisierungsversuch am 2020er Tief schließlich zum Durchbruch nach unten. Damit entstehen neue Verkaufssignale auf den höheren Zeitebenen.

Kritisches Chartbild im Big Picture

Solange die Aktie jetzt unterhalb des 2020er Tiefs bei 6,18 CHF notiert, bleibt sie anfällig für weitere Kursverluste. Das Primärziel liegt an der Unterkante des mehrjährigen Abwärtstrendkanals bei rund 4,60 CHF.

Auf der Oberseite würde eine nachhaltige Rückkehr über 6,25 CHF die Situation leicht entspannen. Eine Erholung bis 7,15 CHF könnte dann eingeleitet werden. Erst mit einem Anstieg über 7,15 und später die Hürde bei 7,80 - 8,00 CHF würde sich auch das übergeordnete Chartbild deutlicher aufhellen. Dann wird eine Erholung in Richtung 10 CHF möglich.

Fazit: Die Aktie bleibt ein großes Sorgenkind und ist charttechnisch massiv angeschlagen. Mit der vorliegenden Signallage könnten insbesondere bei Rückläufen in Richtung 6,18 CHF Short-Spekulationen interessant werden. Auf der Long-Seite heißt es ohne größeres Umkehrsignal hier bis auf weiteres: Finger weg!

Auch interessant:

VOLKSWAGEN - Jetzt gut aufpassen bei der Aktie!

Wir unterstützen Sie in jeder Marktphase mit Godmode PLUS: Exklusive und brandaktuelle Tradingsetups und Investmentideen, KnowHow-Artikel, Makroviews und fundamentales Research.

Aktuell können Sie Godmode PLUS zu besonders interessanten Konditionen testen: Abonnieren Sie das 3-Monats-Abo von Godmode PLUS und sparen Sie 66 %*. Mit dem Code „3FOR1“ bekommen Sie 3 Monate Zugriff und zahlen nur 1 Monat. 10,99 Euro für 3 Monate, das entspricht nur ca. 12 Cent/Tag. Jetzt Godmode PLUS testen!

*Der Rabatt bezieht sich auf die erste Abrechnungs-Periode für das dreimonatige Abonnement von Godmode PLUS, gilt einmalig, kann nicht auf bestehende Abonnements angewendet und nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden. Der Rabatt wird immer auf den endgültigen Rechnungsbetrag gewährt. Bei einem Upgrade ist dies der Restbetrag nach Verrechnung des jeweiligen Upgrades. Der Gutscheincode ist gültig bis einschließlich 30.09.2022.