• CropEnergies AG - Kürzel: CE2 - ISIN: DE000A0LAUP1
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,027 €

Meine Stammlesern dürfte die Verbio-Aktie bekannt sein. Der Wert hat sich im vergangenen Jahr hervorragend entwickelt. Sämtliche unserer Aufwärtsziele wurden erreicht. Im letzten Update hatte ich begründet, warum ich die Aktie inzwischen als fair bewertet sehe.

Einen ganz anderen Kursverlauf weist die CropEnergies-Aktie auf. Vom Hoch im November 2015 bei gut 6,00 EUR bis zum Tief im März 2016 bei 3,40 EUR hat die Aktie über 40 % an Wert verloren. Wohlgemerkt ist auch CropEnergies ein Hersteller von Bioethanol. Analysten erwarten im Geschäftsjahr 2015/16 die Rückkehr in die Gewinnzone. Für 2016/17 sind die Prognosen aber bislang noch sehr verhalten. Im April äußerte sich die DZ Bank zu dem Wert. Das Kursziel wurde von 7,80 auf 6,50 EUR gesenkt. Die Analysten stufen den Titel aber trotzdem weiter als Kauf ein. Am 18. Mai findet die Bilanzpresse- und Analystenkonferenz für das Geschäftsjahr 2015/16 statt.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2015/16*  2016/17e* 2017/18e*
Umsatz in Mio. EUR 720,0  840,0  953,6 
Ergebnis je Aktie in EUR 0,40  0,29  0,41 
KGV 10  14  10 
Dividende je Aktie in EUR 0,11  0,12  0,16 
Dividendenrendite 2,8 % 3,0 % 4,0 %

*e = erwartet

Interessant ist nun folgender Sachverhalt: Im Januar hat das Unternehmen in einem Update angekündigt, dass das Geschäftsjahr 2016/17 auf Basis der damaligen Ethanolpreise wohl ein Ergebnis von rund 30 Mio. EUR liefern würde. Im Falle einer Erhöhung des Ethanolpreises um 10 % könnte das Ergebnis dagegen auf 70 Mio. EUR in die Höhe schnellen.

Anbei ein aktueller Chart der Ethanolpreisentwicklung:

CROPENERGIES-Kommen-Umschichtungen-von-VERBIO-in-diesen-Titel-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Quelle: www.finanzen.net

Vom Januartief aus hat de Ethanolpreis inzwischen mehr als 15 % an Wert zugelegt. Nun kann man sich ausrechnen, was das für die Prognose 2016/17 von CropEnergies bedeuten könnte. Anscheinend spekuliert der Markt bereits auf eine Prognoseanhebung, schaut man sich das Handelsvolumen der Aktie zuletzt an.

Der Nebenwert ist angesprungen und hat in der laufenden Woche den EMA200 erreicht. Dort kommt es aktuell zu einer Konsolidierung. Selbst ein Rücksetzer auf den EMA50 bei knapp 3,80 EUR wäre kein Beinbruch, sondern nur als bullisher Pullback zu sehen. Knackt die Aktie anschließend den EMA200 auf, sind Kurse um 5,00 EUR durchaus denkbar.

Letztendlich liegt es an den Aussagen des Managements, wie das kommende Jahr verlaufen wird. Eine interessante Alternative zu Verbio ist die Aktie aber allemal.

CROPENERGIES-Kommen-Umschichtungen-von-VERBIO-in-diesen-Titel-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
CropEnergies Tageschart

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage