• CropEnergies AG - Kürzel: CE2 - ISIN: DE000A0LAUP1
    Börse: XETRA / Kursstand: 5,410 €

Seit Ende März konsolidiert die Aktie von Cropenergies. Dabei hat sie mehrfach den EMA50 als Unterstützung bestätigt. Inzwischen zeigt sich der Smallcap wieder etwas dynamischer und nimmt das bisherige Jahreshoch in Angriff.

Fundamental hat sich an der Situation bei Cropenergies nichts zum Schlechten verändert. Im Gegenteil, die Ethanolpreise, verharren auf hohem Niveau. Den Verlauf können Sie hier verfolgen. Am 15. Mai wird das Unternehmen die Bilanzpressekonferenz für das Geschäftsjahr 2018/19 abhalten. Dann dürfte es auch eine aktualisierte Prognose für das laufende Geschäftsjahr geben.

Steigt der Wert in den kommenden Tagen über 5,61 EUR, wäre der Aufwärtstrend formal bestätigt. Luft im Chart bestünde dann in Richtung 6,30 EUR. Absicherungen bieten sich weiterhin unterhalb der beiden EMAs 50 und 200, beispielsweise bei gut 5,00 EUR an.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2018e* 2019e* 2020e*
Umsatz in Mio. EUR 834,75 846,30 988,10
Ergebnis je Aktie in EUR 0,30 0,52 0,62
KGV 19 11 9
Dividende je Aktie in EUR 0,15 0,20 keine Schätzung
Dividendenrendite 2,70 % 3,60 % keine Schätzung
*e = erwartet
CROPENERGIES-Nächste-Kaufwelle-in-Arbeit-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
CropEnergies-Aktie