WERBUNG

Ein Kursrückgang bis zur Gap-Unterkante bei 35,00 USD wurde nach dem Bruch der 200-Tage-Linie favorisiert. An der 35,00 USD-Marke sollte dann die Ctrip-Aktie wieder gen Norden drehen.

Knapp unter diesem Support kamen die Bullen wieder zurück und konnten die Wertpapiere wieder über die 35,00 USD-Marke treiben.

Bei 38,00 USD treffen nun der EMA200 und der EMA50 aufeinander. Ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis über diesem Kursniveau würde ein prozyklisches Kaufsignal mit Ziel 50,00 USD aktivieren.

Der Stopp für dieses Long-Szenario liegt bei 33,05 USD.


Lesen Sie auch: Wir haben das Tagestief voll erwischt!


CTRIP-Bullischer-Rebound-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Ctrip.com International Ltd.