Ctrip.com ist ein amerikanisches Reiseunternehmen. In der letzten Woche gehörte die Aktie nicht nur zu den wenigen Gewinnern im Nasdaq 100, sondern war mit einem Plus von 11,83 % der größte Gewinner.

Im Juli 2017 erreichte die Aktie ihr aktuelles Allzeithoch bei 60,65 USD. Danach drehte der Wert nach unten. Im Juli 2017 durchbrach der Index die Nackenlinie einer etwas verkrüppelten SKS-Topformation. Daraus ergibt sich ein Ziel bei ca. 25,27 USD. In der letzten Woche notierte der Wert im Tief bereits bei 33,24 USD und damit relativ deutlich unter der unteren Begrenzung der Abwärtsbewegung seit dem Allzeithoch. Danach setzte aber eine starke Erholung ein, welche die Aktie wieder über diese abfallende Trendlinie, die in dieser Woche bei ca. 36,41 USD verläuft, führte. Zudem bildet die Aktie ein bullisch Engulfing Pattern aus. Bei 41,20 USD liegt in dieser Woche die Nackenlinie der SKS.

Kurzfristig sollte Ctrip.com bis ca. 41,20 USD ansteigen. Falls ein Ausbruch über die dort liegende Nackenlinie gelingt, dann wäre Platz für eine weitere Erholung in Richtung 48,00/50 USD und damit an den Abwärtstrend seit Juli 2017. Scheitert Ctrip.com allerdings im Bereich um 41,20 USD, müsste mit Abgaben in Richtung 33,24 und evtl. sogar 25,27 USD gerechnet werden.

CTRIP-COM-Geht-die-starke-Erholung-weiter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Ctrip.com- Aktie